Wohnen in
Brickeln

Mietwohnungen
0
Eigentumswohnungen
0
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
1

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Brickeln

Brickeln: Dorf in waldreicher Region unweit von Burg

Brickeln befindet sich im Südosten Dithmarschens, zwei Kilometer westlich von Burg. Die Geestgemeinde liegt landschaftlich reizvoll in einer waldreichen Region.

Umgeben von Natur

Der Staatsforst "Christianslust" und der "Naturerlebnisraum" im Burger Erholungswald laden zu Waldspaziergängen und -erkundungen ein. Auf dem Gemeindegebiet Brickelns befindet sich ein 21 Meter hoher Aussichtsturm, der ein Waldmuseum beherbergt. Beide Einrichtungen werden allerdings von Burg betrieben. Ein idyllischer Bach, der Helmsche Bach, bildet die Grenze zur Nachbargemeinde Quickborn. Sowohl der Helmsche Bach wie auch der Nord-Ostsee-Kanal bieten Angelmöglichkeiten. Letzterer verläuft zwei Kilometer östlich von Brickeln und bildet die Kreisgrenze zu Steinburg. Entlang seiner befestigten Uferwege kann man herrlich Fahrrad fahren und dabei dem internationalem Schiffsverkehr zuschauen. Von archäologischem Interesse ist ein denkmalgeschütztes Gräberfeld, das sich südlich des Dorfes befindet. Hier konnten zehn Grabhügel aus der Bronze- und Eisenzeit erhalten werden.

Infrastruktur

Brickeln ist ein Straßendorf an der Landesstraße L140, die Burg und St. Michaelisdonn miteinander verbindet. Vor einigen Jahren wurde ein Neubaugebiet erschlossen. Bauplätze sind noch zu vergeben. Zwei kleine Reetdachhäuser erinnern an die Zeit, in der Brickeln ein reines Bauerndorf war. Vier Vollbauernhöfe haben sich hier gehalten; ein paar Bauern betreiben die Landwirtschaft als Nebenerwerbsquelle. In einem Islandpferdegestüt werden Island- und Barockpferde gezüchtet. Darüber hinaus gibt es eine ganze Reihe weiterer Betriebe im Ort, so einen Steinsetzer, einen Elektriker, einen Bäckereibetrieb, ein Garten- und Landschaftsunternehmen, einen Zeltverleih und einen mobilen Friseur, außerdem ein Kieswerk. Ein Nebenerwerb ist der Tourismus: Einige Familien vermieten Ferienunterkünfte.

Brickeln pflegt gute Kontakte zum nur einen Kilometer entfernten Nachbardorf Quickborn. Die Gemeinden sind in einem gemeinsamen Sport- und Gesangsverein zusammengeschlossen. Ein Gemeinschaftsprojekt ist auch das in Quickborn ansässige "Dörpshus". Hier finden regelmäßig eine Kinderspielstunde, Vereinstreffen und Dorffeste statt. Zwei von beiden Gemeinden genutzte Sportplätze und ein Sportlerheim befinden sich in Brickeln. Ansonsten profitiert der Ort von der Nähe zu Burg. In dem Erholungsort finden sich Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte und Schulen. Nur zum Besuch des Gymnasiums fahren die Kinder nach Meldorf, Marne oder Brunsbüttel.

Brickeln bietet intaktes Dorfleben in schöner Lage.

Christin Springer

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

2 / 20201118071505 / r${buildNumber}