Wohnen in
Mötzlich

Mietwohnungen
0
Eigentumswohnungen
0
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
0

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Mötzlich

Mötzlich: Direkt an den Seen

Im 380 Hektar großen Stadtteil Mötzlich leben rund 500 Einwohner. Das Bild des Viertels ist geprägt von Einfamilienhäusern und Eigentumswohnungen. Begrenzt wird das im Norden von Halle liegende Viertel von der Osramstraße, Posthornstraße und Zöbritzer Straße.

Die Passagiere des öffentlichen Nahverkehres werden von Bussen in das Zentrum sowie in die angrenzenden Viertel befördert. Zwei Haltestellen stehen den Mötzlichern zur Verfügung. Mit dem Auto gelangt man über die Zöbritzer Straße zum Nah- und Fernverkehr.

Seenplatte, Wald und Wiesen

Mötzlich besteht zu mehr als drei Vierteln aus Grünflächen. Hinzu kommen die vielen Teiche und Seen direkt um den Ort herum. Neben den Seen bietet sich auch die Gelegenheit zu ausgedehnten Spaziergängen. Viele Pfade führen entlang der Seen und durch kleinere Waldgebiete. Die Posthornteiche gelten als Brut- und Aufenthaltsgebiet vieler Arten und sind direkt in Mötzlich zu finden.

Gesundheit, Bildung und Soziales

Ärzte, Krankenhäuser sowie Apotheken nutzen die Mötzlicher in anderen Vierteln der Stadt. Mit dem Auto oder dem Bus sind diese ja auch schnell erreicht. Schulen gibt es in diesem Stadtteil ebenfalls nicht. Die Schüler nehmen entweder den Bus oder das Rad, um Gymnasien, Grundschule und Sekundarschulen in anderen Teilen Halles zu nutzen. Die Arbeitslosenquote in Mötzlich ist mit knapp 5% eine der niedrigsten der Stadt. So zählte man zum Beispiel 2006 gerade einmal 18 Erwerbslose im ganzen Stadtteil. Neben der Freundlichkeit, die von den Seen, den Grünflächen und den schicken Einfamilienhäusern ausgestrahlt wird, ist es auch die familiäre Verbundenheit der Einwohner untereinander, die dieses Viertel lebenswert macht.

Ein beliebtes Stadtviertel wächst

Viele andere Viertel verlieren mehr und mehr Einwohner. Das ganze Gegenteil zu dieser weit verbreiteten Situation scheint Mötzlich zu sein. Viele der Zuzügler sind überzeugt von den schönen Seen, den Grünflächen und der ländlichen Randlage des Ortes. Seit Jahren steigt die Bevölkerungszahl an und immer mehr verwirklichen sich den Traum von den eigenen vier Wänden.

Viele Einfamilienhäuser, umgeben von sattem Grün und kleinen Seen - das ist Mötzlich. Ideal für Familien mit Kindern, die in freundlicher Umgebung aufwachsen möchten. Mit Auto oder Bus ist man dennoch in kurzer Zeit im Zentrum. Die vielen neu gebauten Einfamilienhäuser verleihen dem Wohnumfeld ein sauberes und frisches Aussehen.

Matthias Jügler

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

2 / 20190619131001 / r${buildNumber}