Wohnen in
Damaschkestraße

Mietwohnungen
33
Eigentumswohnungen
0
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
7

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Damaschkestraße

Damaschkestraße: Das Viertel an der Merseburger Straße

Knapp 9.000 Einwohner wohnen in einem der zentraleren Viertel der Stadt. Südlich vom Stadtkern gelegen, sind es die mehrgeschossigen Wohnungen, Einfamilienhäuser und das Krankenhaus Bergmannstrost, die das Bild des 271 Hektar großen Stadtteils prägen.

Direkt an der Merseburger Straße gelegen, in allerbester Anbindung an den Fern- sowie Nahverkehr, sind die meisten Wege sehr schnell erledigt. Das Zentrum ist mit der Straßenbahn innerhalb weniger Minuten erreicht. An insgesamt fünfzehn Haltestellen kann der Einwohner innerhalb des Viertels befördert werden. Die Wahl hat er zwischen sieben Bus- und acht Straßenbahnhaltestellen.

Die Merseburger Straße als Mittelpunkt des Zentrums...

...bietet unzählige Möglichkeiten! Das Fitnessstudio Mc Fit zum Beispiel öffnete vor kurzem seine Tore um den fitnessbegeisterten Hallensern ein neue Trainingsdomizil zu geben. Das sanierte Krankenhaus Bergmannstrost ist eines der wichtigsten der Stadt und liegt ebenfalls direkt an der Merseburger Straße. Blumenläden, Bäckereien und Imbisse ergänzen das Angebot. Die Sparkasse, sowie das Kino Capitol sorgen zusätzlich dafür, dass viele Dinge direkt vor der Haustür erledigt werden können, ohne dass in das Zentrum gefahren werden muss.

Gesundheit, Bildung und Soziales

Sechszehn Fachärzte, darunter fünf Allgemeinmediziner, versorgen die Einwohner. Zusätzlich kümmern sich die zwei Alten- beziehungsweise Pflegeheime, die drei öffentlichen Apotheken sowie das Krankenhaus Bergmannstrost um Ihre Gesundheit.
Im Stadtteil Damaschkestraße sorgen drei Grundschulen für die Kleinen. Die Sekundarschulen oder Gymnasien besuchen die Schüler in angrenzenden Vierteln. Die sieben Kindereinrichtungen runden das Bildungswesen ab.
Mit 8,9% Arbeitslosigkeit liegt die Damaschkestraße unter dem städtischen Schnitt. Die Einwohnerentwicklung ist stellvertretend für die gesamte Stadt rückläufig.

Profitieren können die Einwohner der Damaschkestraße von der relativ zentralen Lage. Bis zur Innenstadt sind es nur wenige Straßenbahnhaltestellen. Die Merseburger Straße, als Hauptschlagader des gesamten Viertels, versorgt die Einwohner mit vielen Dingen des täglichen Bedarfs. Naherholungsgebiete, wie zum Beispiel der Hufeisensee, sind schnell erreicht.

Matthias Jügler

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20190611145642 / r${buildNumber}