Wohnen in
Naumburg (Saale)

Mietwohnungen
102
Eigentumswohnungen
10
Häuser zur Miete
1
Häuser zum Kauf
32

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Naumburg (Saale)

Naumburg (Saale): Anhaltinische Domstadt mit Charme und Flair

Im Süden von Sachsen-Anhalt, inmitten des Burgenlandkreises, befindet sich die Domstadt Naumburg an der Saale. Auf Grund seines milden Klimas, seiner traditionsreichen Geschichte und seines mitreißenden Temperaments ist Naumburg das heißblütige Herz der mitteldeutschen Burgen- und Weinregion.

Der Naumburger Dom ist das Wahrzeichen der Stadt und eines der bedeutendsten Baudenkmäler in Europa. Er befindet sich in der mittelalterlichen Innenstadt, die mit eindrucksvollen Bürgerhäusern und Renaissance-Portalen sowie einem abwechslungsreichen Geschäfts- und Ausgehangebot verführt. Mehrere Weinfeste, wie die Weinwoche, die Weinmeile und das Weinfest finden in und um Naumburg jährlich statt.

Wege durch Naumburg an der Saale

Naumburg ist von einem lang gestreckten und begrünten zentralen Teil durchzogen, der zahlreiche Möglichkeiten des Einkaufens und Einkehrens bietet und von dem man den Markt erreicht. Naumburger Stadtteile sind Altenburg (Almrich), Grochlitz, Henne und die Weinberge. Hinzu kommen 30 weitere Ortsteile, die Naumburg zu allen Seiten umgeben.

Insgesamt zeichnet sich das Naumburg durch eine abwechslungsreiche Mischung aus alter und neuer Bausubstanz aus. Die mittelalterliche Atmosphäre des Stadtzentrums wird in Richtung Stadtgrenze durch ein eindrucksvolles Nebeneinander von Stadtvillen, Ein-, Mehrfamilien- und Reihenhäusern sowie Neubaugebieten abgelöst.

In Naumburg leben knapp 34.500 Einwohner. Es gibt insgesamt 26 Kindertagesstätten, sechs Grund- und drei Sekundarschulen, drei Berufsschulen und das Domgymnasium. Im Freizeitbad bulbana kann man nach der Schule entspannen, und auch die Kino-, Theater und Museumslandschaft der Stadt bietet facettenreiche kulturelle Unterhaltung.

Erreichbarkeiten von Naumburg

In der Stadt treffen die B87, B88 und B180 aufeinander. Nördlich von Naumburg verläuft zudem die B176, in östlicher Richtung die A9. Der Naumburger Bahnhof bietet Anschluss an das Verkehrsnetz der Deutschen und auch der regional verkehrenden Burgenlandbahn. Innerstädtisch verkehren drei Buslinien und die Naumburger Straßenbahn; zusätzlich ist die PVG Burgenlandkreis und die PNVG Merseburg-Querfurt mit zahlreichen Buslinien unterwegs.

Mit seiner Lage inmitten des Naturparks Saale-Unstrut-Triasland bietet sich Naumburg zudem als idealer Ausgangspunkt für Erkundungen der Umgebung an. Ob Sie nun die umliegenden Städte wie Freyburg (Unstrut), Bad Kösen oder Zeitz kennen lernen möchten oder eines der zahlreichen Weingüter der Region besuchen möchten, der Burgenlandkreis bietet Ihnen nahezu unendliche Möglichkeiten.

Naumburg (Saale) ist eine charmante Stadt im südlichen Teil von Sachsen-Anhalt, die mit einer beeindruckenden Geschichte und einer reizvollen und lebendigen Gegenwart verführt.

Doreen Fröhlich

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20190619131001 / r${buildNumber}