Wohnen in
Wildenfels

Mietwohnungen
2
Eigentumswohnungen
1
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
9

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Wildenfels

Wildenfels: Stadt der Rose und des Ampelmännchens

Im südöstlichen Teil des Landkreises Zwickau - mit Blick auf die umliegenden Mittelgebirgslandschaften des Erzgebirges und des Vogtlandes - befindet sich Wildenfels. Dabei hat die kleinste Stadt des Landkreises einiges zu bieten: So ist sie zum Beispiel für ihre Rosen bekannt.

Dazu passend findet einmal im Jahr eine Rosenausstellung im Schlosspark statt. Diesen können Sie aber auch ganzjährlich zum Lustwandeln oder für eine Gondelpartie auf dem Schlossteich aufsuchen. Neben der Rosenpracht stammt übrigens auch eine ganz besondere Kultfigur aus Wildenfels. Seit 1969 werden hier die roten und grünen Ampelmännchen produziert. Und seit Ende der 80er Jahre auch die dazugehörige Ampelfrau, mit fliegenden Zöpfen ausgestattet.

Die kleinste Stadt im Landkreis Zwickau

Die Gemeinde Wildenfels besteht aus den Ortsteilen Wildenfels, Härtensdorf, Schönau sowie Wiesenburg und Wiesen, die sich jeweils östlich und westlich der Silberstraße erstrecken, einer sächsischen Ferienstraße, die durch die traditionellen Bergbaulandschaften der Region führt. Wildenfels liegt direkt an der Zwickauer Mulde; eine Höhenlage von etwa 350 Metern vermittelt ein angenehm bergiges Flair.
Knapp 4,000 Einwohner leben in der Gemeinde. Im Ortsteil Wiesenburg gibt es einen Fremdsprachenkindergarten, und in Wildenfels die Kindertagesstätte Rainbow. Des Weiteren finden Sie auf der Wildenfelser Schulstraße die Grundschule des Ortes.
Rund um den Markt schlängeln sich enge Gassen durch das Zentrum von Wildenfels. Davon ausgehend entfaltet sich die Stadt mit einem abwechslungsreichen Panorama von Ein- und Mehrfamilienhäusern mit Gärten, von alten Fachwerkhäusern und Bauernhöfen. Neubaublöcke komplettieren die Wohnauswahl.

Wege in und rund um Wildenfels

Für Einkaufsmöglichkeiten ist gesorgt: Im Diska können Sie Ihre täglichen Einkaufswege erledigen. Und in den umliegenden Ortschaften wie Wilkau-Haßlau oder Kirchberg befinden sich weitere Supermärkte. Zudem liegt Wildenfels genau zwischen Zwickau und der Bergstadt Schneeberg, und auch Reichenbach ist nicht weit entfernt: Ausflüge in die Kreisstadt, ins Erzgebirgische oder Vogtländische, egal, ob kultureller Art oder aus Gründen des Einkaufs, bieten sich von Wildenfels aus an.
Überhaupt ist die Gemeinde günstig gelegen und über die Autobahnabfahrt Zwickau-Ost der A72, die nördlich verläuft, oder über die B93, die direkt durch den Ortsteil Wiesenburg führt, schnell erreicht. Zudem befinden sich die B169 und die B173 in der Nähe. Stündlich hält die Erzgebirgsbahn auf ihrem Weg von Zwickau nach Johanngeorgenstadt in Wildenfels, und auch die Buslinien 141, 142, 151, 157, 182 und 360 der Regionalverkehrsbetriebe Westsachsen machen hier Halt.

Wenn Sie ländliches Flair in einer reizvollen und aussichtsreichen Umgebung genießen, und dabei zahlreiche markierte Wanderwege sowie die Möglichkeiten einer guten Verkehrsanbindung nutzen wollen, dann sind Sie in Wildenfels genau richtig.

Doreen Fröhlich

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20191022151706 / r${buildNumber}