Wohnen in
Tauschwitz

Mietwohnungen
7
Eigentumswohnungen
0
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
0

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Tauschwitz

Tauschwitz: Mit dem Friesenbach durch den Osten der Vogtlandmetropole Plauen

Die A72 verläuft vom Dreieck Bayrisches Vogtland bis nach Chemnitz. Auf ihrer Strecke passiert die Bundesautobahn auch die westsächsische Spitzenstadt Plauen. Im Ortsteil Tauschwitz begleitet sie sogar das quellklare Kennzeichen des Plauener Ostens auf einem Stück seines Weges: Den Friesenbach, der nur wenige Kilometer außerhalb der Stadtgrenze entspringt.

Damit kennzeichnen sowohl die A72 als auch der Friesenbach - der in der grünen Stadt Plauen hauptsächlich in natürlichen Bahnen verläuft - die östliche Grenze des kleinen Stadtteils. Mit etwa 140 Einwohnern ist Tauschwitz nämlich einer der kleinsten Stadtteile der Spitzenstadt.
Und auch in der anderen Richtung über den Kemmlerblick hinaus erkennt man Grün, soweit das Auge reicht. Hier schließt nämlich mit dem Reusaer Wald ein bei den Plauener Einwohnern beliebtes Naherholungsgebiet an, das täglich zu erholsamen Spaziergängen einlädt.

Unterwegs in Tauschwitz

Zusammen mit sechs weiteren Stadtteilen gehört Tauschwitz zum Plauener Stadtgebiet Ost, das insgesamt die meisten Einwohner der Vogtlandmetropole zählt. In Tauschwitz selbst gibt es leider keine Kindergärten oder Schulen: Dafür ist der Weg in den nördlich gelegenen Stadtteil Reusa nicht weit: Hier finden Sie die Kindertagesstätte Wirbelwind, die Grundschule Reusa sowie die integrative Förderschule Käthe Kollwitz. Und auch die Kindertagesstätte Teddy in Stöckigt ist nicht weit entfernt.
Tauschwitz ist von einem überwiegend dörflichen Flair geprägt, das in einer einladenden Mischung von Eigenheimen - mit Holzverkleidungen und farblich abgestimmten Fensterläden, oder in verlockend frischen Farben - sowie Reihenhäusern mit dunklen Holzbalkonen zum Vorschein kommt.
Zum Einkaufen macht man sich am besten auf den Weg in die umliegenden Stadtteile und ein Abstecher in die sehenswerte Plauener Altstadt mit ihren zahlreichen Läden und Geschäften, ihren Cafés und Restaurants sowie ihrem umfangreichen kulturellen Angebot lohnt sich immer.

Verkehrsanbindungen von Tauschwitz

Am südlichen Rand des kleinen Stadtviertels ist der Verkehrsverbund Vogtland mit der Buslinie T-15 unterwegs, die die innerstädtische Zentralhaltestelle Tunnel mit dem vogtländischen Schloditz verbindet. Nördlich von Tauschwitz, in Reusa und Sorga, verkehren die Buslinien T-7 und T-8 sowie die Tramlinie 4 der Plauener Straßenbahn GmbH. In schnell erreichter Nähe verlaufen zudem die A72, die B92 sowie die B173.

Tauschwitz ist eines der kleinsten Stadtviertel, das die Vogtlandmetropole Plauen zu bieten hat. Dennoch ist es von einer günstigen Verkehrsanbindung - auch an die umliegenden Einkaufsmöglichkeiten - und einem einladend dörflichen Ambiente charakterisiert. Dazu der Reusaer Wald auf der einen, der Friesenbach auf der anderen Seite und der Tauschwitzer Ortskern mittendrin: Was braucht das naturverbundene Stadtherz mehr?

Doreen Fröhlich

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20190221114102 / r${buildNumber}