Neubau-Häuser in Leipzig

In Leipzig finden Sie derzeit 111 Häuser als Neubau zur Miete oder zum Kauf. Suchen Sie auch in der Umgebung von Leipzig nach weiteren Neubau-Häusern.
546.000,00 € Kaufpreis
135 m2 Wohnfläche
5 Zimmer
576.000,00 € Kaufpreis
165 m2 Wohnfläche
5 Zimmer
384.300,00 € Kaufpreis
122 m2 Wohnfläche
5 Zimmer

So aufregend ist die Stadt Leipzig

Die im Norden Sachsens gelegene Großstadt Leipzig ist ein Ort, an dem Menschen aller Altersgruppen zusammenkommen. Die Universität bildet junge Fachkräfte aus, die Messe stellt einem breiten Publikum neueste Innovationen vor und Veranstaltungsorte wie das Haus Auensee sorgen für eine gute Unterhaltung am Abend. Kulturinteressierte kommen in den zahlreichen Museen und an Denkmälern auf ihre Kosten. Der große Hauptbahnhof mit Anbindung des Nah- und Fernverkehrs macht Leipzig zu einer dynamischen und modernen Stadt, in der das Leben Spaß macht.

Wo sind in Leipzig zentrale Neubauhäuser zu finden?

Ein exklusives Wohnen ist in Leipzig vielerorts möglich. Das Bachviertel verbindet mit seinen Stadtvillen Luxus und Kunst und zählt zu den Stadtteilen mit dem höchsten Wohnstandard. Durch die Bombenangriffe im zweiten Weltkrieg befinden sich zwischen den erhaltenen Villen einzelne leere Grundstücke. Diese werden vor allem für Neubauprojekte beansprucht, um neuen Wohnraum für Interessenten mit hohen Ansprüchen zu schaffen. Der Kaufpreis für Neubauhäuser beträgt hier ca. 2.457 Euro pro Quadratmeter. Auch im Zentrum der Stadt Leipzig befinden sich viele Neubauhäuser, die als Geschäfts- und Wohnhäuser genutzt werden. Hier leben die Bewohner zentral und nah am Geschehen, können durch moderne Bautechniken aber auch ihre Ruhe genießen.

So günstig ist das Wohnen in Stötteritz und Großzschocher

In Leipzig muss das Wohnen im Neubau nicht immer luxuriös und teuer sein. Im Stadtteil Grünau am Stadtrand von Leipzig sind Neubauhäuser vorhanden. Die Ausstattung der Wohnungen beinhaltet alles, was ein angenehmes Wohngefühl ausmacht. Das Viertel zeichnet sich durch seine vielen Grünanlagen aus, die zu ausgiebigen Spaziergängen an der frischen Luft einladen. Das Stadtzentrum und andere Teile der Stadt sind gut mit der Straßenbahn zu erreichen.

Im Stadtgebiet Stötteritz, das im Südosten liegt, sind nur vereinzelt Neubauhäuser und -wohnungen zu finden. Wer mehr Wert auf die Nähe zum Zentrum legt, sollte sich in Großzschocher genauer umsehen. Der Stadtteil liegt im Südwesten der Stadt und grenzt an Knautkleeberg. Hier herrschen kleinstädtische Verhältnisse, zu denen auch ein Neubaugebiet mit preiswerten Neubauhäusern gehört. Das Angebot reicht von kleinen Apartments mit ein oder zwei Zimmern bis hin zum großen Haus für die ganze Familie. Eigentumswohnungen haben einen durchschnittlichen Quadratmeterpreis von 830 Euro.

Ist in Leipzig ländliches Wohnen möglich?

Der Stadtrand von Leipzig erlaubt auch ein dörfliches Leben nahe der Natur. In Lausen stehen zahlreiche Neubau-Einfamilienhäuser zur Verfügung, die für ein Leben mit der Familie ausgelegt sind. Großzügige Gärten und gemütliche Nachbarschaften zeichnen dieses Stadtviertel aus. In nächster Nähe befindet sich der Kulkwitzersee, der im Sommer für Urlaubsfeeling sorgt.

Ein ganz ähnliches Flair ist in Liebertwolkwitz vorzufinden. Der kleinstädtische Charakter ist für viele Menschen attraktiv und zieht Familien und alte Menschen an, die ruhiges Wohnen bevorzugen. Auch Dölitz, das in Richtung Borna und Markkleeberg liegt, sowie Knautnaundorf bieten das Leben in der kleinen Gemeinde direkt in nächster Nähe zur Großstadt.