Wohnungen in Stadtverband Saarbrücken (Kreis)

In Stadtverband Saarbrücken (Kreis) finden Sie derzeit 266 Wohnungen zur Miete oder zum Kauf. Suchen Sie auch in der Umgebung von Stadtverband Saarbrücken (Kreis) nach weiteren Wohnungen.

Tipps zur Suche in Saarbrücken

Saarbrücken ist eine ohnehin nicht sonderlich dicht besiedelte Großstadt, die in den letzten 20 Jahren etwa 10.000 Einwohner verlor. Dadurch gibt es eine Vielzahl an soliden Wohnungen, die nicht übermäßig teuer sind. Erst seit Kurzem stabilisiert sich die Einwohnerzahl, vor allem dank der wachsenden Wirtschaft. Wohnungen in Saarbrücken werden dadurch wieder stärker nachgefragt.

Warum Wohnungen in Saarbrücken landschaftlich reizvoll

Wohnungen Saarbrücken

Photodesign-Deluxe - Dollar Photo Club

Seit Längerem diskutiert die politische Elite der Landeshauptstadt, ob der Innenstadtbereich der Autobahn untertunnelt wird oder nicht. Klare Positionen gibt es, gleichwohl fehlt die Mehrheitsbildung. Mit dem Motto „Stadtmitte am Fluss“ werben sodann auch Projektentwickler und Hauseigentümer, um ihre Wohnungen in Saarbrücken zu vermarkten. Vor allem der Bereich rings um die Eisenbahnstraße, analog zur Stengelstraße, wird bereits stark aufgewertet. Die Nachfrage kommt nicht zuletzt aus der Saarbrücker Bevölkerung selbst. Viele Senioren oder auch Ehepaare, deren Kinder bereits außer Haus sind, ziehen den Umzug in die Stadtmitte in Betracht. Dass das keine schlechte Idee ist, zeigt das große Angebot an kulturellen und sozialen Angeboten. Die Nahversorgung ist sehr vielfältig, nahezu alle Bereiche sind in kurzer Zeit fußläufig erreichbar. Und nicht zuletzt der Umstand, dass Saarbrücken eine Stadt mit direkter Flusslage ist, hat die Wohnungspreise zuletzt stark steigen lassen. Aber längst nicht alle Bereiche profitieren, es gibt in kleinerem Ausmaß auch Entwicklung mit gegensätzlichem Vorzeichen. So ist der Bereich Am Homburg zwar ideal zur Universität und der Innenstadt gelegen, allerdings gibt es immer noch viele sanierungsbedürftige Stadthäuser. Hier können Mietinteressenten auch jetzt noch einige Schnäppchen machen, auch wenn das Angebot konstant sinkt.

Gruppe

Singles

Paare

Familien

Studenten

Senioren

Bevorzugte Wohnlagen

Triller

Obere Mainzer Straße

Sankt Arnual

Alt-Saarbrücken

Am Homburg

Charakteristika

repräsentative Stadtvillen, Penthousewohnungen verfügbar, zentrumsnah, architektonisch recht vielfältig

sehr beliebt bei Künstlern und Kulturschaffenden, viele umgewandelte Bürokomplexe, steigendes Preisniveau

viele hochwertige Wohnungen in sanierten Stadthäusern, traditionelles Pflaster mit Marktplatz, einige neue Wohnquartiere

zunehmend aufgewertetes Viertel in Stadtnähe, Lofts und andere Wohntypen verfügbar, jung und gefragt

stark entwickeltes Viertel, Entwicklungspotential bei einigen Stadthäusern, Wald fußläufig erreichbar, gute Nahversorgung

So verteilen sich Angebot und Nachfrage in Saarbrücken

Während die eine Ecke stark von den städtischen Entwicklungsprojekten profitiert, sinken die Preise im anderen Teil der Stadt leicht. Insgesamt haben sich die Mietpreise aber zuletzt angeglichen, auch wenn zwischen den absoluten Toplagen und den Randgebieten weiterhin massive Unterschiede bestehen. Vor allem in den Bereichen um Burbach, Malstatt, Füllengarten und Teilen des Quartiers Eurobahnhofs gibt es viele günstige Wohnmöglichkeiten. Seit Neuestem zieht es viele Alt-Saarbrücker zurück in diese Stadtviertel. Eine 70 Quadratmeter große Altbauwohnung ist bereits für 450 bis 580 EUR zu bekommen. In Altenkessel oder nach Klarenthal zieht es viele ältere Menschen, hier finden sich überwiegend modernisierte Appartements aus den 1950ern und 1960ern. 60-Quadratmeter-Dachgeschosswohnungen kosten zwischen 480 und 600 EUR Warmmiete. Absolute Spitzenpreise hingegen sind bis dato selten, wenn auch immer mehr Wohnungen der gehobenen Kategorie auf den Markt kommen. In Rotenbühl, Staden und Triller müssen für 120-Quadratmeter-Etagenwohnungen im Neubau durchaus 1.400 EUR oder mehr Warmmiete aufgebracht werden. Allerdings ist hier auch die Bandbreite an verschiedenen Wohnungs- und Häusertypen größer. So gibt es Penthousewohnungen, aber auch Lofts und vereinzelt umfunktionierte Bauernhäuser mit attraktiven Wohnungen in Saarbrücken. Dennoch gibt es auch hier Altbauwohnungen, die mit durchschnittlich 60 Quadratmeter Wohnfläche nur selten teurer als 550 EUR Warmmiete sind. Vor dem Hintergrund der Lage und des Freizeitfaktors vor Ort, ein durchaus annehmbares Preis-/Leistungsverhältnis.

Durchschnittspreise (warm) für Wohnungen in ausgewählten Stadtteilen in günstiger, mittlerer und teurer Wohnlage

Stadtteil oder Stadtbezirk

Zimmeranzahl

Wohnungsgröße

Durchschnittspreis

Güdingen

3 Zimmer

85 m²

660 EUR

Eschberg

4 Zimmer

110 m²

950 EUR

Sankt Arnual

3 Zimmer

80 m²

920 EUR

So gliedert sich die Stadt - hier liegen die Schwerpunkte

Saarbrücken bietet, trotz der teilweise niedrigen Bevölkerungsdichte, eine Vielzahl an Park- und Freizeitflächen. Allein die Anzahl an 150 Spielplätzen imponiert, viele Familien mit Kindern haben die Qual der Wahl. Auch die etwas älteren Kinder und Jugendlichen kommen nicht zu kurz. Im städtischen Bestand befinden sich über 40 Bolzplätze, die so etwas wie die zentralen Treffpunkte der Stadtteile sind. Seit einigen Jahren wird außerdem in Skateranlagen investiert, die von Half-Pipes bis Ramps einiges zu bieten haben. Die Ausdehnung der Stadt ist relativ gleichmäßig, bis auf Malstatt und St. Johann sind sich alle Stadtteile von der Größe her ähnlich. Im unteren, westlichen Drittel der Stadt durchfließt die Saar das Gebiet. In diesem Bereich, vor allem entlang der Uferflächen, liegen auch begehrte Wohnlagen. Da viele Freiflächen vorhanden waren und die Bausubstanz variierte, wurde zuletzt viel neu entwickelt oder aber modernisiert. So durchquert die Mainzer Straße den Stadtteil Staden, eigentlich das In-Viertel von Saarbrücken. Immer neue Penthousewohnungen sind in letzter Zeit entstanden, alle freien Flächen sind mittlerweile geschlossen. Und dennoch ist das Viertel ungebrochen so beliebt, dass bisweilen Häuser für Millionenbeträge den Eigentümer wechseln. Aus Mietersicht interessant sind die vielen unter Bestandsschutz fallenden Gründerzeithäuser. Wohnungsgrößen von 120 oder 150 Quadratmeter sind keine Seltenheit, neben Familien zieht es immer mehr Paare und Senioren in diesen Bereich. Ein echtes Stück gelebter Saarbrücker Vielfalt bieten die beiden Sternerestaurants auf der Mainzer Straße. Das Klaus Erfort Gästehaus ist mit drei Michelin-Sternen eines der beliebtesten Ausgehziele in Saarbrücken. Und gleich nebenan, praktisch keine 500 Meter entfernt, gibt es im Zwei-Sterne-Restaurant Le noir ein zweites, schickes Edelrestaurant in prominenter Stadtlage.

 Im Folgenden ausgewählte Stadtteile und ihre Attribute

Stadtteil oder Stadtbezirk

Attribute

Attraktiv für

Rotenbühl

hohe Neubautätigkeit, viele größere Wohnungen, charmanter Dorfcharakter

Familien, Senioren

Fröschengasse

viele Handwerker- und Arbeiterhäuser, Wohnen inmitten der Flaniermeilen, Alltägliches fußläufig erreichbar

Singles, Paare

Am Homburg

alte, sanierte Siedlungshäuser, viele neue Wohnquartiere auf alten Industrieflächen, gute Infrastruktur

Studenten, Paare

Saarbrückens Stadtbezirke

Weitere Informationen zum Saarbrücker Wohnungsmix

Selbst in den eher einfachen Wohnsiedlungen ist die Sanierungsquote relativ hoch. Das heißt, dass viele Wohnungen in Saarbrücken eine gute Wohnqualität aufweisen. Und dennoch sind die preislichen Unterschiede vor allem auf die Lagen zurückzuführen. In praktisch allen Vierteln gibt es eine gewisse Anzahl an Altbauten, die für Mietpreise leicht oberhalb des städtischen Durchschnitts zu bekommen sind. Darunter sind sowohl dreigeschossige Stadthäuser mit Innenhof und Gartenflächen, als auch Wirtschaftswunderbauten aus den 50ern und 60ern. Da diese vielfach durch städtische Wohnungsbaugesellschaften errichtet wurden, befinden sie sich größtenteils in energetisch saniertem Zustand. Das senkt die Nebenkosten und macht es für viele Mieter interessant, innerhalb desselben Viertels umzuziehen. In Zukunft werden außerdem die seit Anfang der 2000er stärker geplanten Neubauprojekte den Wohnungsmarkt umkrempeln. Architekten haben hier moderne, aber auch Elemente der klassischen Blockbauweise umgesetzt.