Wohnen in
Oberdiebach

Mietwohnungen
0
Eigentumswohnungen
0
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
8

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Oberdiebach

Oberdiebach: Gemeinde im Tal der Loreley

Oberdiebach liegt zwischen Koblenz und Bad Kreuznach. Der Weinort wird von der Verbandsgemeinde Rhein-Nahe, die ihren Verwaltungssitz in der Stadt Bingen am Rhein hat, verwaltet. Seit 2003 ist Oberdiebach Teil des Unesco Weltkulturerbes Mittelrhein.

Der im Jahr 2002 in Oberdiebach gegründete gemeinnützige Verein ProDiebach hat sich zur Aufgabe gemacht, in einer Filmdokumentation - verknüpft mit kurzen anschaulichen Spielszenen - die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft Oberdiebachs als exemplarisches Beispiel eines Dorfes am Mittelrhein darzustellen. Die reiche historische und kulturelle Vergangenheit des Mittelrheintals und seine Anerkennung als Weltkulturerbe der UNESCO waren ausschlaggebend, ein solches Filmprojekt zu initiieren und zu fördern.

Aber auch andere Vereine im Ort sorgen für eine abwechslungsreiche Freizeitplanung. Neben einigen Musikvereinen und Chören, gibt es auch die Modellfluggruppe Viertäler e. V., einen Sportverein und die Ortsvereine der Parteien.

Lage des Ortes

Oberdiebach liegt in einem stillen Seitental des romantischen Mittelrheins. Auf den rebenbestandenen Hängen in und um Oberdiebach wird seit mehr als einem halben Jahrtausend Riesling-Weinbau betrieben. Auf den gut ausgeschilderten Wanderwegen offenbaren sich einem Erholungssuchenden herrliche Ausblicke von den Rheinhöhen. Die bekanntesten Weinlagen sind Fürstenberg und Bischofshub. Gepflegte und ruhige Gaststätten und Pensionen laden zum längeren Verweilen ein.

Oberdiebach ist wirtschaftlich durch den Weinbau geprägt. Der Tourismus spielt nur eine kleine Rolle.

Verkehrsanbindung

Direkt durch die Gemeinde verläuft die Bundesstraße B 9 die Mainz mit Koblenz verbindet. Die Bundesautobahn A 61 wird nach ungefähr elf Kilometer an der Anschlussstelle Rheinböllen erreicht. Der nächste Bahnhof ist in Niederheimbach an der Bahnlinie von Mainz nach Koblenz.

Oberdiebach beheimatet 882 Einwohner. Der Weinort wird durch ein lebendiges Vereinsleben bereichert. An den Verkehr ist die Gemeinde gut angebunden, so dass größere Städte gut erreicht werden können. Was nicht bedeuten soll, dass man vor Ort nicht alles findet, was im Alltag benötigt wird. Oberdiebach ist infrastrukturell gut angebunden.

Christian Gröning

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20190911131025 / r${buildNumber}