Wohnen in
Bann

Mietwohnungen
0
Eigentumswohnungen
0
Häuser zur Miete
1
Häuser zum Kauf
4

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Bann

Bann: Im Bann der Pfalz

13 Kilometer südwestlich von Kaiserslautern liegt die Gemeinde Bann, die derzeit knapp 2.300 Einwohner hat. Der Ort ist von landwirtschaftlichen Nutzflächen, Wäldern und Wiesen umgeben und liegt zwischen den Nachbargemeinden Landstuhl, Kindsbach, Oberarnbach, Queidersbach und Weselberg am Rande des Pfälzer Waldes.

Urkundlich wurde Bann erstmalig im Jahre 1182 erwähnt. Auf der Sickinger Höhe entspringt der Bach Steinalb, der durch den Ort fließt. Die Sickinger waren es auch, die lange im Gebiet um Bann herrschten. Seit 1971 ist Bann Teil der Verbandsgemeinde Landstuhl, das nur wenige Kilometer nördlich liegt.

Infrastruktur und Verkehr in Bann

Bann liegt nahe der Autobahn A 6 von Saarbrücken über Kaiserslautern nach Mannheim, direkt an der Autobahn A 62 von Landstuhl nach Pirmasens und an der parallel dazu verlaufenden Landstraße L 363. Trotz der Ruhe in der naturnahen Lage ist somit ein guter Anschluss an den überregionalen Verkehr gegeben. Des Weiteren ist Bann an das Busnetzwerk des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar angegliedert. Die Versorgungseinkäufe kann man in Bann tätigen, bestenfalls im nahegelegenen Landstuhl, größere Einkäufe sind auch in Kaiserslautern möglich.

Im Ort gibt es einen katholischen Kindergarten, eine Grundschule und ein katholisches Pfarramt.

Vereine und Freizeitgestaltung

Bann verfügt über ein breites Angebot an Vereinen: Sportverein (Fußball), Radfahrverein, Schützenverein, Tischtennisclub, Tennisclub, Schäferhundeverein, Schachclub, Werkvolk Fanfarenzug, Obst- und Gartenbauverein, Imkerverein, Seniorenradsportverein oder der Männerchor sind nur einige davon.

In der Natur des Pfälzer Waldes gelegen, offenbart der Ort auch ein breites Freizeitangebot wie Mountainbiketouren, Wandern im Pfälzer Waldverein oder Nordic Walking. Der Gelterswoog im 15 Minuten entfernten Hohenecken bietet ein Strandbad sowie Unterhaltung in Form von Sport- und Spielanlagen für Groß und Klein.

In Bann gibt es über das ganze Jahr verteilt zahlreiche Veranstaltungen wie Karnevalsveranstaltungen, das Valentinusfest, das Hahnenfest, das "Worschdzippelfescht", Kirchweih oder Weihnachtsmarkt.

Im beschaulichen Bann am Rande des Pfälzer Waldes lässt sich durch die zahlreichen Vereine und Festlichkeiten viel erleben und die attraktive Wohnlage in Naturnähe erhöht die Anziehung dieser Pfälzer Gemeinde.

T. Winter

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20191022151706 / r${buildNumber}