Wohnen in
Obrigheim (Pfalz)

Mietwohnungen
0
Eigentumswohnungen
0
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
7

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Obrigheim (Pfalz)

Obrigheim (Pfalz): sechs Ortschaften zwischen Weinreben und Zuckerrüben


Obrigheim besteht aus der gleichnamigen Ortschaft und fünf ehemaligen Dörfern, die sich rund um die Kernortschaft befinden. In einem Umland, das von landwirtschaftlichen Nutzflächen bestimmt wird, liegt Obrigheim zwischen Grünstadt im Westen und Worms im Osten. Die Gemeinde zählt insgesamt 2800 Einwohner.

Gemeindestruktur und Architektur

Obrigheim setzt sich aus insgesamt sechs Dörfern zusammen, die sich auf rund fünf Kilometern erstrecken. Dazu gehören neben Obrigheim selbst auch die Dörfer Albsheim, Colgenstein, Mühlheim, Heidesheim und Neuoffstein. Obrigheim wird von Wiesen und Feldern umgeben, da wundert es nicht, dass landwirtschaftliches Gerät mancherorts zu sehen ist. In Neuoffstein ist der größte Arbeitgeber der Gemeinde ansässig. Die Zuckerfabrik sorgt für eine eigenständige Wirtschaftskraft, aber auch dafür, dass das Umland zu weiten Teilen mit Zuckerrüben bepflanzt ist. In allen sechs Ortschaften ist mindestens eine Kirche vorhanden, die historisch bedingt häufig im Ortskern mit einem prächtigen Kirchturm Präsenz zeigt.

Verkehrsinfrastruktur und Betreuungsangebote

Obrigheim verfügt über insgesamt gute Verkehrsanschlüsse. Südlich der Gemarkung verläuft die A6, die bei Grünstadt abgefahren wird, um dann der B271 zu folgen. Auf Höhe von Albsheim biegt man rechts ab und folgt der L395, die hier die ersten Dörfer der Gemeinde passiert. Sie führt durch alle Ortschaften Obrigheims und mündet weiter östlich in Worms. Die Buslinie 455 verkehrt zwischen Eisenbach und Grünstadt. Eine Haltestelle befindet sich in allen der Gemeinde zugehörigen Ortschaften. In Albsheim ist ein Regionalbahnhof vorhanden, der gute Anschlüsse nach Mannheim, Worms und Ludwigshafen herstellt, wenngleich dafür zweimaliges Umsteigen in Kauf genommen werden muss. Familien mit Kindern und Naturliebhaber werden sich an dem schönen Landschaftsbild erfreuen. Sowohl die angrenzenden Nutzflächen als auch das in wenigen Minuten erreichbare Umland, bieten ein abwechslungsreiches Bild. In unterschiedlichen Farben präsentiert sich die Feldlandschaft, die hinter Grünstadt in die bergige Waldlandschaft des Pfälzer Waldes übergeht.
In Obrigheim sind eine Grundschule, ein Kindergarten und ein Jugendraum vorhanden, sodass Grundschüler die Ortschaft nicht verlassen müssen. In der Verbandsgemeinde Grünstadt, zu der auch Obrigheim zählt, sind weiterführende Schulen vorhanden.

Obrigheim ist eine kleine Gemeinde, die über die typische Pfälzer Dorfatmosphäre verfügt. Insgesamt zeichnet sich Obrigheim durch seinen hohen Naturbezug und ein gutes Straßennetz aus, das auch für schnelle Verbindungen in die Rhein-Neckar Metropolregion sorgt.

Stefano Biondi

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20190911131025 / r${buildNumber}