Neubau-Häuser in Oberhausen

Hier finden Sie eine große Auswahl an Neubauhäusern zum Kauf oder zur Miete in Oberhausen. Haus selber bauen? Finden Sie außerdem zahlreiche Angebote für Ihren Hausbau in Oberhausen.

Bitte wählen Sie:

616.299,00 € Kaufpreis
159 m2 Wohnfläche
6 Zimmer
499.500,00 € Kaufpreis
125 m2 Wohnfläche
6 Zimmer
318.800,00 € Kaufpreis
142 m2 Wohnfläche
6 Zimmer
305.300,00 € Kaufpreis
177,31 m2 Wohnfläche
8 Zimmer
279.800,00 € Kaufpreis
165 m2 Wohnfläche
5 Zimmer

Eine bunte Stadt im Ruhrgebiet

Wer Oberhausen mit zwei Wörtern zusammenfassen will, trifft es mit „modern“ und „bunt“ genau richtig. Die Stadt mit ihren rund 217.000 Einwohnern zählt zu den schönsten Orten im Ruhrgebiet und ist weit über dessen Grenzen bekannt. Menschen aus der ganzen Welt reisen an, um das CentrO, ein Einkaufsparadies mit 200 Geschäften, zu besuchen. Doch das ist längst nicht das einzige Highlight der Metropole.

Warum sollte man sich für eine Grundstücksfläche in Oberhausen entscheiden?

Oberhausen ist nicht nur die Heimat vieler kultureller Strömungen, sondern zelebriert die Kultur in Form von Festivals und Theaterveranstaltungen. Viele Museen öffnen Tag für Tag ihre Türen, darunter das LVR-Industriemuseum und das Gasometer mit wechselnden Ausstellungen. Auch das Schloss Oberhausen lädt zum Verweilen ein und ist unter anderem für die integrierte Ludwiggalerie, eine moderne Kunstgalerie, bekannt.

Wen es in den Sommermonaten nach draußen lockt, auf den warten in Oberhausen viele Parkanlagen, die eine Auszeit vom urbanen Stress bieten. Das Besondere an Oberhausen: Kultur gibt es für Jung und Alt. Die Stadt führt die Generationen zusammen und lässt so ein ganz besonderes Gemeinschaftsgefühl entstehen.

Von Alstaden bis Tackenberg: Welcher Stadtteil bietet was?

Top-Wohnlage in Oberhausen ist Alstaden. Der Stadtbezirk im Süden der Metropole besticht durch eine ideale Anbindung für Autobesitzer (A3, A40, A5) und Nutzer der öffentlichen Verkehrsmittel. Die gute Infrastruktur behindert jedoch nicht die Entfaltung der Natur, sodass Ruhe und aktive Freizeitgestaltung gleichermaßen möglich sind. Für Pendler mit Familie ist Alstaden daher ideal. Nebst großem Abenteuerspielplatz lockt im Sommer auch das Freibad Mühlheim-Styrum.

Ebenfalls sehr verkehrsgünstig gelegen und sehr modern ist Lirich. Der Stadtteil lässt von der Zeche-Vergangenheit Oberhausens nichts mehr erahnen und präsentiert sich als jung-dynamischer Stadtteil für gehobene Ansprüche.

Wer naturverbunden ist, für den ist auch Klosterhardt eine gute Adresse. Das Wohngebiet erstreckt sich über ein hügeliges Gelände und lockt neben dem Antoniepark mit Golfplatz, Wander- und Radwegen. Zudem ist auch Tackenberg eine Besichtigung wert. Dieser Stadtteil verbindet Naturerholung mit allen Einrichtungen des täglichen Bedarfs, sowie Schulen und Sportvereinen.

In Oberhausen sind Neubauhäuser im Durchschnitt preiswert

Der Umzug nach Oberhausen lohnt sich nicht nur für gestandene Familien, sondern auch für junge Paare, die für die gemeinsame Zukunft Wohnfläche kaufen möchten. Oberhausens Neubauhäuser sind im direkten Vergleich zum deutschen Durchschnitt recht preiswert. Im Schnitt liegt der Kaufpreis pro Quadratmeter bei 1.200 Euro. Der Wert der Grundstücksfläche ist dabei wesentlich davon abhängig, für welchen Stadtbezirk man sich entscheidet.

Die günstigsten Quadratmeterpreise in Oberhausen für Neubauhäuser gibt es in Buschhausen. Hier sind auch die Mieten mit rund 5 Euro pro Quadratmeter sehr günstig. Die exquisiteste Lage gibt es in Lirich. Mietpreise beginnen hier bei circa 6,50 Euro pro m² und die Kaufpreise liegen bei rund 1.400 Euro pro Quadratmeter.