Wohnen in
Schalksmühle

Mietwohnungen
4
Eigentumswohnungen
0
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
41

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Schalksmühle

Schalksmühle: die Berg- und Talgemeinde

Die Gemeinde Schalksmühle liegt im westlichen Märkischen Kreis, zwischen den Kommunen Lüdenscheid im Osten, Halver im Süden und Breckerfeld (Ennepe-Ruhr-Kreis) im Westen. Die Gemeinde zählt etwa 11.500 Einwohner.

Der Ort ist über die Anschlussstelle Schalksmühle/Lüdenscheid-Nord mit der Autobahn A45 verbunden. Die Bundesstraße B54 verläuft nördlich nach Hagen und südlich nach Kierspe; weitere Landstraßen führen unter anderem nach Ennepetal und Lüdenscheid. Stündlich hält die Volmetalbahn zwischen Dortmund und Lüdenscheid in den beiden Bahnhöfen des Stadtgebiets, Dahlerbrück und Schalksmühle.

Die Waldhänge des Märkischen Sauerlandes sind im knapp 40 Quadratkilometer großen Gemeindegelände von mehreren Bachtälern und dem Flusslauf der Volme durchzogen. Die resultierenden Höhenunterschiede von bis zu 300 Metern auf engem Raum prägen das Landschaftsbild der Berg- und Talgemeinde. Sie gliedert sich in 15 Ortsteile. Schalksmühle als eine der kleinsten Gemeinden des Märkischen Kreises verfügt dennoch über die zweithöchste Industriedichte (Schwerpunkt Elektrotechnik). Die entsprechenden Gewerbeflächen sind aber angenehm unaufdringlich in die Landschaft eingefügt - beispielsweise entlang der Volme - und somit klar von den Wohnsiedlungen separiert.

Hauptdorf mit Versorgungsfunktion

Der Schalksmühler Hauptort wartet mit gepflegter kleinstädtischer Optik und einfachen, aber soliden Versorgungsmöglichkeiten auf. In der Nähe von Rathausplatz und Bahnhof liegen die beiden weiterführenden Schulen (Real- und Ganztagshauptschule) der Gemeinde, sowie eine ihrer beiden Grundschulen. Toll renovierte Altbauten finden sich hier ebenso wie günstige Mietshäuser in der recht zentrumsnahen Siedlung Mollsiepen. Kulturelle Veranstaltungen verschiedenster Art finden im Bauernhaus Wippekühl statt, einem malerischen Baudenkmal im schönen Volmetal. Ein Aschesportplatz in der Ortsmitte steht für die sportliche Betätigung im Freien bereit.

Im Norden des Ortskerns erstreckt sich entlang der Eisenbahnstrecke nach Hagen der Ortsteil Dahlerbrück. Östlich der Gleise reiht sich hier schickes Wohneigentum in eine schmale Waldschneise, in ihrem Westen befinden sich die Plätze des örtlichen Tennisvereins, ein Kindergarten sowie eine Handvoll Restaurants und kleinerer Geschäfte.

Glörtalsperre

Im Westen des Gemeindegebietes liegt eine der vielen Wasserflächen des Märkischen Kreises, die hübsche Glörtalsperre. Sie ist mit Badeufer und Sanitärgebäude ausgestattet worden, in der Nähe befinden sich außerdem eine Gastronomie und eine Jugendherberge.

Die entspannte Berg- und Talgemeinde Schalksmühle bietet den nötigen Rückhalt, mit dem sich die Aufs und Abs des Lebens gekonnt meistern lassen.

Nicolas Ranke

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20200319114710 / r${buildNumber}