Mietwohnungen in Lüdenscheid (Märkischer Kreis)

1.150,00 € Miete
125 m2 Wohnfläche
5 Zimmer
  • Balkon
  • |
  • Garten
650,00 € Miete
67 m2 Wohnfläche
2 Zimmer
  • Balkon
  • |
  • Einbauküche

Tipps zur Suche in Lüdenscheid

Lüdenscheid trägt seit einigen Jahren den Namen „Stadt des Lichtes“. Grund hierfür ist nicht nur die ausgeprägte Leuchten- und Lampenindustrie, die hier ansässig ist, sondern auch das alle zwei Jahre stattfindende Lichterfest. Das ist aber längst nicht der einzige Grund, warum Lüdenscheid eine Stadt ist, in der es sich gut leben lässt.

Wie gestaltet sich der Wohnraum in Lüdenscheid?

Lüdenscheid ist eine überschaubare, mittelgroße Stadt am nordwestlichen Rande des Sauerlandes. Die landschaftlich reizvolle Lage sorgt dafür, dass sich hier rund 73.000 Menschen wohlfühlen. Das Stadtbild ist geprägt durch viel historische Bausubstanz, zahlreiche Wohneinheiten aus den 1950er Jahren und etliche neue Objekte, die Lüdenscheid einen modernen Look verleihen. Der demografische Wandel sorgt dafür, dass die Einwohnerzahlen in den vergangenen Jahren stark zurückgegangen sind. Aus diesem Grund hat die Stadt insbesondere im Innenstadtbereich mit Leerstand zu kämpfen. Diesem Zustand wird allerdings mit verschiedenen Umbau- und Abriss-Maßnahmen sowie Projekten wie den „Stadtumbauern“ entgegengewirkt. Diese planen beispielsweise die Zusammenlegung mehrerer kleiner Ladengeschäfte zu einem großen oder auch Mietpreisstaffelungen zur Steigerung der Attraktivität der Immobilien.

Leerstand und der Rückgang der Einwohnerzahlen sorgen dafür, dass es zahlreiche beziehbare Mietwohnungen in Lüdenscheid gibt. Diese reichen vom romantischen Altbau bis hin zur modernen Luxusimmobilie. Die Wohnungen sind auf das gesamte Stadtgebiet verteilt und bieten somit einen sehr abwechslungsreichen Wohnraum. In Lüdenscheid ist beides möglich: Wohnen im pulsierenden Herzen der Stadt oder in unmittelbarer Nähe zur Natur. Einige Stadtteile wie beispielsweise Brügge ermöglichen sogar beides gleichzeitig.

Zielgruppe

Studenten

Singles

Familien

Paare

Senioren

Stadtteile

Grünewald

Knapp

Brügge

Innenstadt

Bierbaum

Eigenschaften

zahlreiche Institute und Forschungseinrichtungen, Sitz der Fachhochschule Südwestfalen

direkte Nähe zum Zentrum, ausgedehnte Gastronomiewelt, abwechslungsreiche Architektur

Nähe zum Stadtpark, zahlreiche kleine Geschäfte, Ganztagesschule, mehrere Kitas

zahlreiche Möglichkeiten für Freizeitaktivitäten, Restaurants, Museen, Theater

ruhige, naturnahe Lage, gut ausgebaute Infrastruktur mit Geschäften, Friseuren und Gaststätten

Wie viel kostet eine Mietwohnung in Lüdenscheid?

Da die Wohnsituation in Lüdenscheid als entspannt bezeichnet werden kann, müssen zukünftige Bewohner hier keinesfalls horrende Mietpreise befürchten. Eine Mietwohnung in Lüdenscheid ist – je nach Lage, Größe und Ausstattung – durchaus preiswert und für die unterschiedlichsten Zielgruppen erschwinglich. So kostet beispielsweise eine geräumige 4-Zimmer-Wohnung im Stadtteil Bierbaum rund 400 € warm. Auch im beliebten Stadtteil Brügge schlägt eine bescheiden ausgestattete Wohnung mit zwei Zimmern und rund 60 m2 Wohnfläche mit rund 350 € zu Buche.

Im Fall von Brügge muss allerdings auch erwähnt werden, dass eine Mietwohnung in einigen Straßen, beispielsweise der Parkstraße, durchaus teurer sein kann. Wer es gern etwas moderner und vor allen Dingen auch zentrumsnah mag, muss selbstverständlich auch etwas tiefer in die Tasche greifen. Hochmoderne Mietwohnungen am Sternplatz, also mitten im Zentrum von Lüdenscheid, kosten rund 800 € Warmmiete. Die Wohnungen verfügen über zwei Zimmer und eine durchschnittliche Wohnfläche von 70 m2. Immobilien dieser Art sind allerdings eher die Ausnahme. Mietwohnungen in Lüdenscheid kosten selten mehr als 500 €, was vor allem Studenten, junge Familien und Senioren freut. Auch Single-Wohnungen sind im Gegensatz zu anderen Städten wie beispielsweise Berlin durchaus erschwinglich und sorgen nicht dafür, dass die Preise in die Höhe getrieben werden.

Stadtteil

Zimmeranzahl

Größe

Preis

Wehberg

3 Zimmer

ca. 70 m2

ca. 450 € warm

Staberg

3 Zimmer

ca. 90 m2

ca. 1.000 € warm

Gevelndorf

3 Zimmer

ca. 60 m2

ca. 400 € warm

Warum sind Wohnungen in Lüdenscheid so beliebt?

Lüdenscheid ist eine Stadt, die überrascht. Überschaubar und dennoch abwechslungsreich, naturnah und trotzdem architektonisch überaus interessant, ruhig und gleichzeitig belebt – dieser Mix sorgt dafür, dass sich die unterschiedlichsten Menschen in Lüdenscheid niederlassen. Das soziokulturelle Zentrum der Stadt ist selbstverständlich die Innenstadt. Hier können Besucher und Einwohner gleichermaßen die unverwechselbare historische Architektur bestaunen und durch die ringförmig angeordneten Straßen wandeln. Der Mittelpunkt von Lüdenscheid ist die Erlöserkirche, eines der ältesten Gebäude der Stadt.

Auf der Suche nach Kultur und Unterhaltung kommt niemand um das Lüdenscheider Kulturhaus herum. Das Haus verfügt über ein Theater, in dem sogar Musicals aufgeführt werden. Darüber hinaus ist es Austragungsort für verschiedene Events. Ein Highlight der ganz anderen Art, das sich ebenfalls im Zentrum von Lüdenscheid befindet, ist die Denkfabrik, die im Stadtteil Knapp zu finden ist. Dieses neugeschaffene Areal trägt nicht nur zur Attraktivität des Gebietes bei, sondern setzt auch wertvolle Impulse im Hinblick auf Schüler und ansässige Bewohner.

Doch auch abseits des vielseitigen Zentrums haben die Bezirke von Lüdenscheid viel zu bieten. Im Stadtteil Brügge befindet sich der Stadtpark, ein romantischer Waldpark, der auch über eine kleine Freiluftbühne verfügt und vor allem im Sommer zu zahlreichen Veranstaltungen einlädt. Abseits der Darbietungen suchen die Lüdenscheider hier Ruhe und Entspannung. Unweit vom Park befindet sich die Parkstraße, eine der schönsten und begehrtesten Straßen in Lüdenscheid.

Die Stadtteile am Rand zeichnen sich allesamt durch eine hervorragend ausgebaute Infrastruktur aus. So verfügen sie beispielsweise über zahlreiche Kitas, Schulen, Altenheime, Arztpraxen und Einkaufsmöglichkeiten. Ein weiterer Vorteil von Stadtteilen wie Brügge, Bierbaum und Brüninghausen ist die unmittelbare Nähe zur Natur. Lüdenscheid ist umgeben von zahlreichen Fichten- und Mischwäldern. Die reizvolle Landschaft lädt beispielsweise zum Wandern und Spazierengehen ein. Auch die Skipisten des Sauerlandes sind nur einen Steinwurf von Lüdenscheid entfernt.

Bevorzugte Stadtteile

Besondere Eigenschaften

Geeignet für

Tinsberg

Abwechslungsreiche Architektur, viele gut sanierte Altbauwohnungen, Einzelhandels- und Gastronomieeinrichtungen

Paare

Staberg

Etliche Schulen und Kindergärten, Nähe zum Zentrum, viele Einkaufsmöglichkeiten

Familien

Honsel

zahlreiche Gehwege, Grünflächen mit Teichen, altersgerechtes Wohnen

Senioren

Wie prägt die Architektur das Lüdenscheider Stadtbild?

Lüdenscheid ist ein hervorragendes Beispiel dafür, wie die Geschichte das Bild einer Stadt beeinflussen kann. Im Zentrum der Stadt finden sich zahlreiche gut sanierte Altbauten, die auch viele Mietwohnungen umfassen. Darüber hinaus gibt es etliche Villen, die dem Jugendstil und Historismus nachempfunden sind. Weiter außen ist das Bild von Lüdenscheid dann durch zahlreiche Wohnkomplexe und Reihenhaus-Siedlungen geprägt. Diese Einheiten entstanden während der 1950er und 1960er Jahre, als Lüdenscheid einen großen Bevölkerungs-Boom erfahren hat.

Inzwischen sind auch zahlreiche moderne und überaus hochwertige Objekte hinzugekommen, die das Lüdenscheider Stadtbild harmonisch abrunden. Zahlreiche Eigenheime haben außerdem dafür gesorgt, dass die einzelnen Wohnsiedlungen wie Brügge und Bierbaum an das Stadtzentrum angeschlossen wurden und nun eine in sich geschlossene Einheit bilden. Wer also auf der Suche nach einer Mietwohnung in Lüdenscheid ist, kann sich zwischen gut sanierten Altbauten, soliden Wohnsiedlungen sowie hochwertigen und modernen Neubauten entscheiden.