Neubau-Wohnungen in Köln

330.000,00 € Kaufpreis
84 m2 Wohnfläche
3 Zimmer
295.000,00 € Kaufpreis
73 m2 Wohnfläche
2 Zimmer
375.000,00 € Kaufpreis
86 m2 Wohnfläche
3 Zimmer

Neubauwohnungen in Köln – so lebt und arbeitet man in der Rheinmetropole

Köln ist die Stadt mit den meisten Einwohnern in Nordrhein-Westfalen und sogar Deutschlands viertgrößte Metropole. Schon im römischen Reich war Köln eine bedeutsame Stadt, auch wenn sie da noch Colonia Claudia Ara Agrippinensium hieß. Doch Köln hat mehr zu bieten als seine 2.000 Jahre alte Geschichte. Neben der sympathischen Mundart und dem Kölner Karneval finden sich einige interessante Bauprojekte für Neubauwohnungen in Köln. Denn hier kann man was erleben, ob zugezogen oder alteingesessen: Der Kölner Dom, der Zoo oder aber auch die Art Cologne, die bekannte Messe für Moderne Kunst, locken Besucher und Bewohner in die Innenstadt. Berühmte Söhne und Töchter Kölns sind unter anderem Konrad Adenauer, Trude Herr und Heiner Lauterbach.

Mit dem Anschluss an mehrere Autobahnen und dem Flughafen Köln/Bonn hält Köln eine perfekt ausgebaute Infrastruktur für Berufspendler und Geschäftsreisende bereit.

Wie wohnt es sich in Köln Ehrenfeld?

Künstler und Verfechter von alternativen Lebensentwürfen zieht es nach Köln Ehrenfeld. Der linksrheinische Stadtteil glänzt mit zahlreichen Kneipen, Cafés, Bars und Restaurants – hier wird es nie langweilig. Da wundert es nicht, dass in Ehrenfeld gerade ein einzigartiges Neubauprojekt unweit der Venloer Straße entsteht. Dort werden zahlreiche höchst individualistische Wohnungen geschaffen, wie beispielsweise exzentrische Atelierwohnungen mit zirka 120 m2 und vier Zimmern. Mehrere Ebenen und großzügige Arbeitszimmer bieten jede Menge Platz für die kreative Entfaltung der zukünftigen Bewohner.

Kölns beste Lage ist Lindenthal

Wer es schick und exklusiv mag, ist in Köln Lindenthal genau richtig. Kölns beste Wohnlage grenzt im Westen an das Zentrum und ist in der Nähe des Stadtwalds und der Universität gelegen. In Köln sind die Neubauwohnungen in Lindenthal zumeist exklusive Eigentumswohnungen, die mit Preisen von 3.200 bis 5.000 Euro pro m2 einiges an Budget verschlingen. Da kann man bei 120 m2 leicht auf einen Kaufpreis von 500.000 bis 600.000 Euro kommen. Doch das ist diese unvergleichliche Lage mit ihren gehoben ausgestatteten Immobilien auch wert. Ein separates Lüftungssystem für alle Räume, edel eingerichtete Bäder und Küchen mit bis zu 37 m2 Platz fürs Kochen und die Familie haben eben ihren Preis.

Bezahlbare Eigentumswohnungen im Kölner Süden sind gefragt

Im Süden der Stadt befindet sich der beliebte Stadtteil Raderberg. Er liegt in unmittelbarer Nähe zur Fachhochschule Köln. Hier geht es eher ruhig zu, doch die quirlige Innenstadt ist nicht allzu weit entfernt. In Raderberg wird Anfang 2015 ein besonderes Wohnquartier geschaffen: Das Stadtquartier Raderberger Leben beinhaltet bezahlbare Eigentumswohnungen beginnend bei Wohnflächen von 70 m2 aufgeteilt auf zwei Zimmer mit einem Kaufpreis von 290.000 Euro. Diese Neubauwohnungen in Köln Raderberg sind hell und lichtdurchflutet angelegt und stets mit einem Fahrstuhl ausgestattet. Alten und neuen Nachbarn bietet der Quartiersplatz inmitten der Wohnungen genügend Freiraum, um sich zu erholen und Kontakte zu knüpfen.