Wohnen in
Köln, Grengel

Der Flughafen von Köln

Mietwohnungen
3
Eigentumswohnungen
3
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
3

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Grengel

Auf dem Gebiet von Köln-Grengel liegen sowohl die Abfertigungshallen des Köln-Bonner Flughafens, als auch der größte Teil der Start- und Landebahnen. Ansonsten ist Köln-Grengel eine typische Stadtrandsiedlung mit klassischen Häusern und netten Vorgärten.

Der junge Stadtteil Grengel ist mit seinem kleinen Ortsmittelpunkt erstaunlich lebendig. In und rund um den Stadtteil befindet sich viel Natur, wie z. B. der Bieselwald.
Der im rechtsrheinischen Südosten der Stadt Köln und zum Stadtbezirk Porz gehörende Ortsteil grenzt im Osten an die Stadt Rösrath, im Süden an die Troisdorf und ansonsten an die Kölner Veedel Lind, Wahnheide, Elsdorf, Urbach und Eil.

Auf dem Grengel

Fragt man Anwohner, wo sie wohnen, so antworten die Grengeler nicht, sie wohnen "in", sondern "auf dem" Grengel. Dabei ist dieser Ortsteil ebenso flach wie die nähere Umgebung - gut zu wissen wenn sie hier her ziehen.
Grengel ist sehr gut mit dem Auto über die Autobahn A59 (Ausfahrt -Köln/Bonn Flughafen) zu erreichen. An den öffentlichen Personennahverkehr ist Grengel dagegen nur mit den Bussen 160, 161 und 166 der KVB angebunden.
In dem Stadtteil mit etwa 5600 Einwohnern befinden sich mehrere Kindertagesstätten, eine Grundschule und eine Sonderschule. Darüber hinaus befinden sich auch einige nette Gaststätten und ein Brauhaus in Grengel.

Wen der Fluglärm nicht abschreckt und wer auf der Suche nach einer schönen Wohnung oder einem schönen Haus am Stadtrand ist, könnte in Grengel fündig werden.

Kornelia Turkiewicz

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

 

Immobilienangebote

2 / 20190306150748 / r${buildNumber}