Wohnen in
Köln, Buchheim

Günstige Miete, gute Anbindung

Mietwohnungen
6
Eigentumswohnungen
4
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
4

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Buchheim

Köln-Buchheim liegt im Nordosten Kölns auf der rechtsrheinischen Seite. Der Stadtteil befindet sich zwischen Holweide im Osten, Höhenberg im Süden, Buchforst im Westen und Mülheim im Norden. Er gehört zum Stadtbezirk Mülheim.

Mythos und Realität

In Köln-Buchheim wohnen circa 12.000 Einwohner. Die meisten von ihnen leben mit einem gewissen Stolz auf ihren Stadtteil. Ganz unrecht haben sie damit nicht: schließlich ist Buchheim älter als der Bezirk Mühlheim, erste Funde lassen eine Ansiedlung im ersten Jahrhundert nach Christus vermuten.
Auch sonst haben die Anwohner eine Reihe von Mythen, Geschichten und Anekdoten, die ihre Verbundenheit mit Buchheim zeigen: so war Goethe (nach einigen Buchheimern) ein regelmäßiger Gast. Manch Kölner Witzbold rühmt Buchheim auch einer Teilnahme an mehreren biblischen Geschichten, die Düsseldorfer behaupten freilich, dass die einzige biblische Beziehung die ist, dass Adam und Eva nach der Vertreibung aus dem Paradies zur Strafe hierher fliehen mussten.
Heutzutage ist der Stadtteil zwar nicht mehr so bedeutend wie der Namensgeber des Bezirks Mülheim, aber hinterweltlerisch ist es noch lange nicht. Im Stadtteil befinden sich mehrere Grundschulen, eine Hauptschule, ein Gymnasium sowie das Erich-von-Gutenberg-Berufskolleg, eines der größten der Stadt.

Verkehr und Infrastruktur

Die Autobahn A3 ist sehr schnell zu erreichen. Im Stadtteil verkehren außerdem gleich drei KVB-Linien (3, 13 und 18), sowie die Busse 151, 152, 153 und 159.

Köln-Buchheim hat sowohl großstädtische Teile, als auch einen historischen, kleinstädtischen Charakter. Es gibt viele traditionelle Vereine im Stadtteil und gefeiert wird auch hin und wieder. So organisiert der Bürger- und Heimatverein jährlich ein beliebtes Maifest.
Zwar gibt es in Buchheim immer noch einige Gewerbebetriebe, doch die meisten industriellen Ansiedlungen lassen sich mittlerweile im angrenzenden Stadtteil Mülheim finden.

Buchheim ist ein Stadtteil mit günstigen Mietpreisen und zudem auch noch relativ gut angebunden. Durch die vielen Schulen vor Ort ist Buchheim vor allem bei Familien mit Kindern eine beliebte Wohngegend.

Christian Knauer

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

 

Immobilienangebote

2 / 20190911131025 / r${buildNumber}