Wohnen in
Köln, Altstadt & Neustadt-Süd

Die südliche Hälfte der Mitte

Mietwohnungen
81
Eigentumswohnungen
44
Häuser zur Miete
1
Häuser zum Kauf
4

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in der Altstadt & Neustadt-Süd

Die Altstadt-Süd und die Neustadt-Süd bilden zusammen einen Stadtteil und beschreiben die südliche Kölner Innenstadt. Der Stadtteil Altstadt-Süd/ Neustadt-Süd ist Kölns Herz und Zentrum

Entdecken Sie die Neustadt von Köln in diesem Video

Play Video-Preview

Wer lebt hier?

Das Wohnviertel in Neustadt-Süd war anfangs für die Kölner Oberschicht gedacht. Deshalb errichtete man Kirchen aller Konfessionen sowie die Oper am Rudolfplatz. Das sollte den Umzug erleichtern und einen gewissen Anreiz schaffen. Mittlerweile ist es ein bei Studenten sehr beliebtes Wohnviertel. Daher wird es auch   „Kwartier Latäng“ – in Anlehnung an das Pariser Studentenviertel „Quartier Latin“ - genannt.  Zahlreiche Restaurant- und Szene-Lokale, die Nähe zu den Haupteinkaufsstraßen und natürlich der Kölner Karneval prägen das Leben in diesem Stadtteil.

Unbedingt anschauen

Das Kapitol-Viertel und das Severinsviertel sind Vertreter des Kölschen Lebensgefühls: Offenheit und Toleranz wird zum Beispiel beim Christopher Street Day auf den Straßen des Kapitol-Viertels zelebriert. Das Severinsviertel ist im Karneval Jahr für Jahr Schauplatz des Rosenmontagsumzugs. In den 1970er Jahren ging es dort ebenfalls unkonventionell zu, wenn auch auf eine etwas andere Art und Weise. Hausbesetzungen standen damals auf der Tagesordnung.

Neben sakralen Bauten wie der Trinitatiskirche oder der St. Maria Lyskirchen können Reste der Stadtmauer aus der Römerzeit, das romanische Overstolzenhaus oder die aus der Gründerzeit stammenden Häuser „Am Weidenbach“ besichtigt werden. Bedeutende Plätze sind der Neumarkt und der Josef-Haubrich-Hof.

Shoppen

Die Zülpicher Straße liegt direkt an der Universität. Nachts amüsieren sich hier die Studenten, aber am nächsten Morgen laden wieder die kleinen Geschäfte zum Bummeln ein. Ausgefallene Mode, aber auch Kitsch und schönen Krimskrams findet man hier. Und natürlich Bücher, die dürfen für die Studenten hier nicht fehlen.

Essen & Trinken

Bei Oma Kleinmann: Egal ob Studenten, Professoren, Rentner oder junge Familien, hier trifft sich Jung und Alt zum Essen, Klönen und um mit einem leckeren Kölsch anzustoßen. Ein Highlight ist die Schnitzelkarte mit verschiedenen Schnitzelgerichten.

Immobilienangebote

2 / 20190911131025 / r${buildNumber}