Wohnen in
Frohnhausen

Mietwohnungen
88
Eigentumswohnungen
17
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
5

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Frohnhausen

Frohnhausen: Günstiges Wohnen in Zentrumsnähe

Frohnhausen liegt im Westen Essens. Begrenzt wird der Stadtteil im Westen durch Mühlheim und Essen-Schönebeck, im Norden durch Essen-Altendorf, im Osten durch das Westviertel und Holsterhausen, im Süden durch die Margarethenhöhe und Essen-Fulerum.

Ein geplanter Stadtteil mit vielen Parks

Der Stadtteil Frohnhausen ist ein Produkt der Firma Krupp, deren wirtschaftlicher Aufschwung die Bevölkerung des ehemaligen Dorfes auf heute rund 31.000 Einwohner katapultierte; jedoch wurden viele dieser Gebäude im Zweiten Weltkrieg zerstört. Frohnhausen ist ein relativ günstiges Wohngebiet, in dem Genossenschaftswohnungen in Mehrfamilienhäusern vorwiegen.

Der Stadtteil verfügt über viele Grünflächen, wie dem Westpark, dem Gervinuspark, dem Rhielpark und dem Alfredspark, die ursprünglich als Naherholungsgebiete speziell für die Arbeiter von Krupp angelegt worden sind.

Schulen, Sport und Verkehr

In Frohnhausen gibt es fünf Grundschulen, zwei Hauptschulen, zwei Realschulen, ein Gymnasium (Alfred-Krupp-Schule), zwei Sonderschulen und drei Berufskollegs (Berufskolleg West, Heinz-Nixdorf-Berufskolleg für Elektro- Informations- und Telekommunikationstechnik, Rheinisch-Westfälisches Berufskolleg Essen).

Außerdem kommen Sportbegeisterte in Frohnhausen voll auf ihre Kosten. So befindet sich im Ort das Handballeistungszentrum, das Freizeitbad Oase und am Bahnhof Essen-West zudem eine Eissporthalle u. a.

Die Verkehranbindung ist sehr gut. Mit der Autobahnauffahrt Frohnhausen gibt es einen direkten Anschluss zur A 40. Zwischen den Fahrspuren der Autobahn verkehrt die U-Bahnlinie U 18, mit den Haltestellen Wickenburgstraße und Breslauer Straße. Zusätzlich gibt es zwei S-Bahn-Haltestellen Essen-Frohnhausen und Essen-West, in denen die S-Bahnlinien S1, S3 und S9 (nur Essen-West) halten. Schließlich wird der Stadtteil von den Straßenbahnlinien 106 und 109, mehreren Buslinien sowie den Nachtexpresse NE 10 und NE 14 angefahren.

Fazit: Frohnhausen ist Essens einwohnerstärkster Stadtteil. Er zeichnet sich durch seine vielen Parks, gute Infrastruktur, günstige Preise, zahlreichen Freizeitangebote und Zentrumsnähe aus.

Christian Gröning

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20190619131001 / r${buildNumber}