Wohnen in
Unterbilk

Mietwohnungen
40
Eigentumswohnungen
22
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
1

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Unterbilk

Unterbilk: Leben beim Stadttor

Charakteristisch für Unterbilk sind die im Dreieck von der Bilker Kirche abzweigenden Haupteinkaufsstraßen Bilker Allee, Gladbacher Straße und Lorettostraße mit ihren abwechslungsreichen Geschäften und Cafés sowie vielfältigen Restaurants.

Unterbilk, südwestlich der Innenstadt gelegen, gehört zum Düsseldorfer Verwaltungsbezirk 3. Das Stadtbild wird von Altbauten mit mehreren Wohneinheiten geprägt. Bei einer Einwohnerzahl von rund 18.000 ist die Bevölkerungsdichte des Stadtteils hoch, ebenso die Erwerbsquote.

Mondän

Abseits der Hauptverkehrsstraßen lässt es sich in Unterbilk überraschend beschaulich, verkehrsberuhigt und stressfrei wohnen: Wer es besonders malerisch mag, der dürfte sich rund um das Friedensplätzchen und das Bohème-Café Modigliani sehr wohl fühlen.

Wahrzeichen Unterbilks sind das architektonisch preisgekrönte Düsseldorfer Stadttor, Sitz der Staatskanzlei des Ministerpräsidenten des Landes Nordrhein-Westfalen, sowie der rund 230 Meter hohe Rheinturm, im Volksmund auch "Langer Wellem" genannt.

Die direkte Nähe zum angesagten Düsseldorfer Hafen, dem Medien-, Party- und Gourmetstandort der Stadt, machen Unterbilk zu einem ausgesprochen beliebten Stadtteil bei jungen und junggebliebenen Menschen.

Südring, Rheinufertunnel usw.

Die Nahverkehrsanbindungen des Stadtteils sind gut: Unterbilk wird täglich von den Straßenbahnlinien 704 und 709 mit den Zielen Neuss, Düsseldorf-Derendorf und -Gerresheim angefahren. Die Linie 708 pendelt zwischen Düsseldorf-Hamm und der Derendorfer Heinrichstraße. S-Bahnanbindungen, beispielsweise an die S 8 mit den Zielen Hagen und Mönchengladbach, sind ab dem Bilker S-Bahnhof möglich. Über den Südring und den Rheinufertunnel erreicht man mit dem Auto bequem die umliegenden Bezirke der Landesmetropole.

In Unterbilk gehört fast die Hälfte der Einwohner der Altersgruppe 18-49 Jahren an und nur rund 10 Prozent der Altersgruppe 0-18 Jahren. Dementsprechend beherbergt der Stadtteil lediglich eine Grundschule sowie eine Realschule. Ein Gymnasium muss in einem der Nachbarstadtteile besucht werden. Die kleinsten Bewohner werden von vier Kindertageseinrichtungen betreut.

Unterbilk ist als Wohnort besonders für Menschen geeignet, die es zentral, geschäftig, bunt und stilvoll mögen und die einen hohen Lebens- und Wohnstandard zu schätzen wissen. Studenten mögen an Unterbilk die zahlreichen kleinen Cafés, Bars und Kneipen sowie die Nähe zur Universität.

Manuela Miska

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20190416125331 / r${buildNumber}