Wohnen in
Lindenhorst

Mietwohnungen
10
Eigentumswohnungen
0
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
1

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Lindenhorst

Lindenhorst: Am nördlichen Rand der Dortmunder Kernstadt

Der Stadtteil Lindenhorst liegt nördlich der Dortmunder Innenstadt, von der er aber räumlich durch große Gewerbe-, Industrie- und Grünflächen getrennt ist, am Rande des Kernstadtbereiches von Dortmund.

Zwischen Innenstadt und Stadtrand

Lindenhorst gehört mit den Stadtteilen Brechten, Eving, Holthausen und Kemminghausen zum Stadtbezirk Eving. Seine Bevölkerung fällt mit rund 5.500 Einwohnern für einen Stadtteil, der eigentlich noch Teil der Dortmunder Kernstadt ist, verhältnismäßig gering aus.

Der Grund hierfür ist wiederum seiner Lage zu finden: Zum einen grenzt es im Norden an das Naturschutzgebiet Grävigholz und die Felder des Vorortes Holthausen. Hier befindet man sich bereit am Rande des Kernstadtbereiches von Dortmund. Im Westen bildet der Dortmund-Ems-Kanal mit dem Dortmunder Stadthafen die Grenze und auch hier befindet man sich bereits am Stadtrand. Zum anderen wird der gesamte Süden vom Gewerbe- und Industriegebiet Hardenberghofen sowie dem Gelände der ehemaligen Zeche Minister Stein, die auch heutzutage noch teilweise brach liegt, eingenommen. Südlich dieses Geländes liegen der Fredenbaumpark, die "grüne Lunge" der Dortmunder Nordstadt, sowie die Grünfläche Burgholz. Nur im Osten geht Lindenhorst übergangslos in den Stadtteil Eving über. Wie in Eving besteht die Bebauung Lindenhorsts hauptsächlich aus Mehrfamilien- und Reihenhäusern mit recht großen Garten bzw. Grünflächenanteilen.

Lindenhorst ist über die U-Bahn-Linie U 41, die im Osten des Stadtteils verkehrt, sowie über mehrere Buslinien an den öffentlichen Personennahverkehr angebunden. Parallel zur der U-Bahn verläuft die Bundesstraße B 54 (Evinger Straße) in Nord-Süd-Richtung.

In Lindenhorst kann man die Vorzüge der Innenstadt mit den Stadtrand ideal verbinden: Ob Shoppen in der City, Radfahren am Ems-Kanal oder Wandern in einem der zahlreichen Waldstücke, in Lindenhorst kein Problem.

Christian Gröning

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20210120124545 / r${buildNumber}