Neubau-Wohnungen in Bottrop

In Bottrop finden Sie derzeit 11 Neubau-Wohnungen. Suchen Sie auch in der Umgebung von Bottrop nach Wohnungen als Neubau.
336.000,00 € Kaufpreis
137,23 m2 Wohnfläche
5 Zimmer
288.360,00 € Kaufpreis
120,15 m2 Wohnfläche
5 Zimmer
410.000,00 € Kaufpreis
132 m2 Wohnfläche
3 Zimmer

Wie lebt es sich in der bekannten Stadt?

Das Ruhrgebiet in Nordrhein-Westfalen hält für seine Menschen Wohnfläche und grüne Oasen gleichermaßen bereit. Der Strukturwandel der Region ist den Städten anzusehen und schafft eine lebendige Kultur für anspruchsvolle Menschen, die Kultur lieben. All das trifft besonders auf Bottrop zu. Die im Nordwesten liegende Stadt ist die Heimat für 119.000 Einwohner. Wer in Bottrop Neubauwohnungen kauft, der entscheidet sich für eine urbane und grüne Stadt zugleich.

Der Strukturwandel hebt sich in einem Punkt von anderen Städten des Ruhrgebiets ab: Hier gibt es tatsächlich noch eine aktive Zeche. Den Großteil der Bottroper Wirtschaft machen aber inzwischen Unternehmen und Dienstleister aus. Der Mix aus Alt und Neu sorgt dabei für eine bunte Gemeinschaft aus Menschen jeden Alters. Allen Bedürfnissen wird gleichermaßen entsprochen, sodass Neubauwohnungen mit kleinen Zimmern für Singles ebenso zur Verfügung stehen, wie freistehende Einfamilienhäuser und Mehrfamilienhäuser mit Miet- und Eigentumswohnungen.

Obwohl Bottrop im Vergleich zu anderen Ruhrgebietsstädten recht klein ist, mangelt es nicht an Parkanlagen zur Erholung und vielen Sportvereinen. Die Stadt verfügt sogar über einen Freizeitpark. Der „Movie Park Germany“ macht das kleine Juwel der Region weit über seine Grenzen hinaus bekannt und bringt einen hohen Tourismusfaktor mit sich. Hinzukommt das „Alpincenter“ als moderne Skihalle für alle Freunde der Indoor-Pisten.

Wo sind in Bottrop Neubauwohnungen besonders gefragt?

Als bevorzugte Lage innerhalb der Stadt gilt Fuhlenbrock. Hier gibt es Ein- und Mehrfamilienhäuser mit Platz für kleine und große Familien. Die Anbindung an das Umland ist dank der Anschlussstelle Bottrop für Autofahrer ideal und für Nutzer des öffentlichen Nahverkehrs pendeln mehrere Buslinien.

In Fuhlenbrock sind die Menschen sehr sportlich, denn neben einem Fußball-Verein gibt es zwei Tennis-Clubs, einen Billard-Verein und einen Turnverein. Familien mit kleinen Kindern finden drei Grundschulen innerhalb des Stadtteils, sowie eine Realschule. Für andere weiterführende Schulen gilt es, etwas weiter zu fahren. Mit der guten Infrastruktur herrscht insgesamt eine hohe Lebensqualität in Fuhlenbrock. Die Nachfrage an Neubauwohnungen zum Kauf ist entsprechend hoch.

Was kosten Immobilien in Bottrop?

Der Kaufpreis in Bottrop für Neubauwohnungen liegt im Durchschnitt bei 1.300 Euro pro Quadratmeter. Für die bevorzugte Lage in Fuhlenbrock wird es teurer, hier bilden 1.450 Euro pro Quadratmeter den Durchschnittswert. Wer auf der Suche nach günstigerem Wohnraum ist, findet in Bottrop Neubauwohnungen aber auch ab rund 950 Euro pro Quadratmeter. Hier sticht besonders der Stadtteil Batenbrock heraus. Die Neubauwohnungen in diesem Stadtteil bieten eine hohe Wohnqualität, der Batenbrock Park gibt Raum zum Entspannen. Dank guter Verkehrsanbindung ist das Pendeln in andere Bezirke einfach. Zwischen diesen Werten bewegen sich die übrigen Stadtteile.

Ansprechende Neubauwohnungen gibt es beispielsweise in Grafenwald und Eigen, hier kostet der Quadratmeter zirka 1.350 Euro. Alle Geschäfte des täglichen Bedarfs sind in die Wohngebiete eingepflegt und dank Apotheken und Ärzten ist für die medizinische Betreuung auch für ältere Menschen gesorgt.