Neubau-Häuser in Bonn

In Bonn finden Sie derzeit 19 Häuser als Neubau zur Miete oder zum Kauf. Suchen Sie auch in der Umgebung von Bonn nach weiteren Neubau-Häusern.
498.200,00 € Kaufpreis
140 m2 Wohnfläche
6 Zimmer
2.049.000,00 € Kaufpreis
214 m2 Wohnfläche
5 Zimmer

Was macht Bonn so reizvoll?

Willkommen am Rhein – so fühlen sich alle Menschen, die es nach Bonn zieht. Die Stadt in Nordrhein-Westfalen wird vom Rhein durchzogen und vereint so Urlaubsfeeling mit urbanem Komfort. Einst das deutsche Regierungszentrum, hat Bonn in den letzten Jahrzehnten einen beachtlichen Strukturwandel erlebt. Heute dominieren nicht mehr Behörden, sondern Dienstleister, Konzerne und Bildungseinrichtungen das Stadtbild. Viele Menschen entscheiden sich für Immobilien in der Großstadt, denn Lebensqualität und Wohnlage sind äußerst reizvoll.

Warum kommt für einen Neubau Bonn infrage?

Rund 300.000 Menschen leben in der Rhein-Metropole und genießen die Vorzüge der Großstadt. Die Lebensqualität ist in allen Stadtbezirken sehr hoch, setzt dabei jedoch Akzente, um auf unterschiedliche Wohnbedürfnisse einzugehen.

Besonders im Umland entstehen viele Ein- und Mehrfamilienhäuser, sodass Familien sich einen Neubau in Bonn kaufen können. Heiß begehrt sind Grundstücke in Ippendorf, da hier die günstige Höhenlage Urlaubsfeeling im Alltag aufkommen lässt.

Die Infrastruktur in Bonn ist ausgezeichnet und lässt PKW-Besitzer und Nutzer der öffentlichen Verkehrsmittel schnell von A nach B kommen. Die lebendige Kultur spürt man in der Geburtsstadt von Ludwig van Beethoven dank Theatern, Museen und regelmäßigen Veranstaltungen. Die Bonner Universität lockt die Studenten an und gemeinsam mit den Bonner Forschungsinstituten wird die Stadt so zum Bildungszentrum aufstrebender Menschen.

Warum lohnt sich der Umzug in Bonns Stadtteil Duisdorf?

Der Stadtteil Duisdorf liegt im Bezirk Hardtberg und lockt Anwohner mit einer hohen Lebensqualität. Besonders junge Familien, aber auch Großfamilien und Senioren, zieht es hierher, denn Duisdorf verfügt über viele Einfamilienhäuser, darunter eine Vielzahl an Neubauten. Die Zahl der niedergelassenen Ärzte ist überdurchschnittlich hoch, was eine ideale Gesundheitsbetreuung garantiert. Dank eigenem Bahnhof und gutem Straßennetz sind Pendler bestens an umliegende Bezirke und Städte angebunden.

Wo liegt in Bonn das exquisiteste Wohnviertel?

Wer Bonn von seiner exquisitesten Seite genießen will, ist in Bad Godesberg am besten aufgehoben. Hier leben junge Unternehmer, Familien und Senioren im gehobenen Stil. Ausladende Parkanlagen und Alleen durchziehen den Bezirk und zeigen die Großstadt so von ihrer grünen Seite. Ein Neubau in Bonn lohnt sich hier besonders für erfolgreiche Familien mit Kindern, denn Bad Godesberg bietet mehrsprachige Kitas und Schulen für alle Altersklassen. Zum Bezirk gehören Stadtteile wie Plittersdorf, Mehlem oder Rüngsdorf. In der Freizeit lockt das Kinopolis (Bonns größtes Kino) sowie die Klangstation, der Godesberger Treff und natürlich Restaurants, Cafés und Biergärten.

Wie gestalten sich die Preise für Bonns Immobilien?

Wer für seinen Neubau Bonn erwählt, zahlt im Schnitt 2.300 Euro pro m² Wohnfläche. Dabei lassen sich viele Neubauhäuser und auch Wohnungen finden, die komplett bezugsfertig sind und zum sofortigen Start ins Bonner Leben einladen. Die Preise variieren je nach Wohnbezirk. In Duisdorf zahlen Kaufinteressenten für einen Neubau nur durchschnittlich 1.750 Euro pro m², im gehobenen Bad Godesberg dagegen gut 2.500 Euro pro m².