Wohnen in
Holle

Mietwohnungen
4
Eigentumswohnungen
0
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
29

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Holle

Holle: Grüne Lunge unweit der Ballungsräume Hannover und Hildesheim

Die Gemeinde Holle, östlich der Kreishauptstadt Hildesheim gelegen, gehört zum bereits im Mittelalter existierenden Ambergau. Sie hat eine Bevölkerung von knapp über 7.500 Einwohnern und erstreckt sich auf einer Fläche von etwa 61 Quadratkilometern.

Holle liegt mit seinen elf Ortschaften zwischen den Höhenzügen Vorholz im Norden, Lichtenberge im Osten und Hainberg im Südosten. Die Flusstäler der Innerste und Nette und die Waldgebiete der vorgenannten Höhenzüge bestimmen das landschaftliche Bild der Gemeinde Holle, die sich als eine Art grüne Lunge unweit der Großräume Hannover/Hildesheim und Braunschweig/Salzgitter befindet.

Bildung

In der Gemeinde Holle gibt es zahlreiche Kindergärten in allen größeren Ortschaften, die eine umfangreiche Versorgung mit Kindergartenplätzen garantieren. Die gut ausgebaute Grundschule mit Schwimm- und Sporthalle ist für die ersten vier Schuljahre zuständig, danach gibt es eine Vielzahl von weiterführenden Schulen im Landkreis oder der Stadt Hildesheim. Für die Erwachsenenbildung ist die Kreisvolkshochschule auch mit Angeboten in der Gemeinde Holle zuständig. Zahlreiche Sportvereine bieten ein vielseitiges Programm von Judo und Fußball über Schwimmen und Bodystyling bis hin zu Handball und Turnen.

Infrastruktur

Mit der direkten Autobahnanbindung an die A7 (Kassel/Hannover) und die A39 (Salzgitter/Berlin) ergibt sich für die Gemeinde Holle eine ausgezeichnete Verkehrsinfrastruktur. Über die Autobahnen erreicht man Hannover in einer halben Stunde, nach Hildesheim und Salzgitter sind es nur 15 Minuten.

Holle liegt außerdem verkehrsgünstig an den Bundesfernstraßen B6, B243 und B444, die durch die Gemeinde führen. In der Ortschaft Derneburg besteht mit dem Bahnhof ein Anschluss an die Bahnstrecke Hildesheim-Goslar.

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Holle als Gemeinde der Schlösser und Burgen bietet zahlreiche, historische Sehenswürdigkeiten, unter anderem die Burg Wohldenberg, das Schloss Derneburg, das Barockschloss Söder und das Renaissanceschloss Henneckenrode. Das Kulturzentrum und Ausflugscafé Das Glashaus und der Rundwanderweg Laves-Kulturpfad in Derneburg sind kulturhistorische Besonderheiten. Der Freizeitpark Sottrum ist ein beliebter Ort für Eltern und Kinder.

Als Gemeinde der Schlösser und Burgen hat Holle viele historische Kulturgüter zu bieten. Der Ort bildet eine grüne Lungen zwischen den Ballungszentren Hannover/Hildesheim und Braunschweig/Salzgitter.

Christian Gröning

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20191022151706 / r${buildNumber}