Neubau-Häuser in Hannover

Hier finden Sie eine große Auswahl an Neubauhäusern zum Kauf oder zur Miete in Hannover. Haus selber bauen? Finden Sie außerdem zahlreiche Angebote für Ihren Hausbau in Hannover.

Bitte wählen Sie:

578.990,00 € Kaufpreis
180 m2 Wohnfläche
6 Zimmer

Hannover lockt mit guter Verkehrsanbindung

Die Landeshauptstadt von Niedersachsen ist noch keine Mega-City. Sie erstreckt sich weitläufig und ist umgeben von Wäldern, Moorlandschaften sowie vielen kleinen Marktflecken. Ein gut ausgebautes Fernstraßennetz ermöglicht rasche Verkehrswege von A nach B. Ein großes Messegelände mit Highlights wie die CeBIT oder die Hannover-Messe geben der niedersächsischen Metropole ein internationales Flair. Der Flughafen mit rund 5,2 Millionen Fahrgästen jährlich und schnelle S-Bahn-Strecken sorgen für beste Verbindungen für Einwohner und die Gäste aus der ganzen Welt.

Hannover zählt nach Angaben der Wirtschaftsförderung Hannover zu den zehn wichtigsten Immobilienmärkten in Deutschland und ist unter den Top 5 der umsatzstärksten deutschen Einzelhandelsstandorte (GfK). Interessenten an Neubauwohnungen oder Neubauhäusern in Hannover nutzen dieses gute Angebot.

Die Entwicklung sagt viel Neubau für Hannover voraus

Die positive Entwicklung im Herzen Niedersachsens geht weiter: Bis 2025 sollen 8000 neue Wohnungen in der Landeshauptstadt Hannover selbst, sowie einige 1000 Neubauwohnungen im direkten Umfeld der Stadt entstehen. Wer in einer wachsenden Metropole leben möchte zieht in diese Region. Immobilien gibt es hier in allen Facetten, von der Etagenwohnung bis zum Eigenheim.

Besonders modern und innovativ residiert man auch in den Vororten, wo es viel Neubau für Hannover gibt. Allein die Grundlach Gruppe hat ein halbes Dutzend großer Neubauprojekte im Angebot. Immobilieneigentümer freuen sich über Wertsteigerungen ihrer Immobilien von fünf bis sieben Prozent durchschnittlich. Der Grund dafür liegt in der wachsenden Bevölkerung und dem Anspruch nach größerem und modernem Neubau in Hannover. Bis 2030 soll die Einwohnerzahl um sechs Prozent wachsen, entgegen dem deutschlandweiten Trend.

So spart man bei Etagenwohnungen mit hoher Energieeffizienz in Hannover

Wer eigenen Wohnraum zur Verwirklichung eines Lebenstraumes besitzen möchte,  richtet seine Kriterien auf Wohnfläche und Lage aus. Entscheidender Faktor ist dabei der Quadratmeterpreis und die Energieeffizienz. In Hannover bezahlt man zwischen 2.250 bis 3.000 Euro pro m² Wohnfläche, in besseren Lagen etwa berappt man rund 20 Prozent mehr.

Ein weiteres wichtiges Kriterium bei der Wohnraumwahl ist auch die Energieeffizienz, die sich meist mit dem Alter der Häuser verschlechtert. Wer Neubauwohnungen oder Häuser bezieht, muss zwar mit einem teureren Anschaffungspreis rechnen, spart dafür aber bei den Energiekosten.

So wohnt man im Grünen am Kronsberg oder direkt in Hannover

Eines der jüngsten und schönsten Wohnbaugebiete ist direkt am Kronsberg, am Rande des Naturschutzgebietes zu finden. Im Rahmen der Weltausstellung Expo 2000 wurde es zum dezentralen Expo-Projekt. Naturliebhaber genießen hier die ökologische Optimierung des Landschaftsraumes. Zugleich entsteht hier auch eine ökologische Wohnbebauung.

Aber auch in der Stadt selbst gibt es ganz herausragende Projekte, wie etwa der Herrenhäuser Garten. Gartenliebhaber freuen sich über einen der besterhaltenen und bedeutendsten Barockgärten in Europa. Ebenso zählen die historischen Fachwerkbauten der Altstadt zu den besonderen Sehenswürdigkeiten der City und schmücken die gute Stube der Stadt.  Hannover bietet sogar einen eigenen Yachthafen. In direkter Nähe dazu sind im Jahr 2015 Eigentumswohnungen, verteilt auf fünf Stadthäuser, zum Verkauf.