Wohnen in
Ammerland (Kreis)

Mietwohnungen
108
Eigentumswohnungen
71
Häuser zur Miete
13
Häuser zum Kauf
189

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Ammerland (Kreis)

Landkreis Ammerland: Florierende Region im Nordwesten Niedersachsens

Im Nordwesten Niedersachsens erstreckt sich der Landkreis Ammerland. Ihm gehören über 118.000 Einwohner an; die größte Gemeinde ist Bad Zwischenhahn.

Mitten im Nordwesten, im südöstlichen Teil des Geestrückens, erstreckt sich der Landkreis Ammerland vom Oldenburger Stadtgebiet nach Westen bis hin zur Leda-Jümme-Marsch sowie von der Friesischen Wehde im Norden bis an den Küstenkanal. Die Landschaft des Landkreises wird durch einen Wechsel zwischen kleineren Wäldern, offener Landschaft mit baumbestanden Wallhecken und Gewässern geprägt.

Die A28 und A29 sowie die B21 und B401 durchqueren den Landkreis und sichern damit den Anschluss an das überregionale Straßennetz. Zudem durchziehen zwei Eisenbahnlinien den Landkreis, die Ihn mit den Oberzentren Wilhelmshaven und Oldenburg verbinden.

Leben in Ammerland

Besuchern und Einwohnern zugleich steht ein attraktives Freizeitangebot zur Verfügung. In der Gemeinde Bad Zwischenahn ist mit dem „Zwischenahner Meer“ ein vorzügliches Naherholungsgebiet vorhanden, das sowohl Kurgästen als auch Freizeitsportlern auf und um den See umfangreiche Sportmöglichkeiten bietet.

Verschiedene städtische Einrichtungen, angefangen bei Kindergärten und Schulen, bis hin zu Bürgerzentren in den Gemeinden, stehen den Bürgern im Landkreis zur Verfügung, denen auch eine ausreichende gesundheitliche Versorgung im Landkreis angeboten wird.

Der Landkreis Ammerland vermag mit seinen zahlreichen Vorteilen vielfältige Lebens-bedürfnisse zu erfüllen.

Christian Gröning

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20191022151706 / r${buildNumber}