Wohnen in
Dietzhölztal

Mietwohnungen
4
Eigentumswohnungen
0
Häuser zur Miete
1
Häuser zum Kauf
18

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Dietzhölztal

Dietzhölztal: eine schmucke Gemeinde in waldreicher Landschaft

Im äußersten Norden des Lahn-Dill-Kreises, am Fuße des Rothaargebirges liegen die Orte der Gemeinde Dietzhölztal. Schöne Täler, Wiesen, Hoch- und Niederwald prägen das landschaftliche Erscheinungsbild der Gemeinde. Im Sommer wie im Winter gibt es hier zahlreiche Möglichkeiten, sich in der schönen Natur zu erholen.

Die nördlichste Gemeinde des Lahn-Dill Kreises liegt nahe am Dreiländereck Hessen/Nordrhein-Westfalen/Rheinland-Pfalz und nahe den Städten Bad Laasphe, Dillenburg und Haiger. Die etwa 6.000 Einwohner zählende Gemeinde setzt sich aus den vier Ortsteilen Ewersbach, Rittershausen, Mandeln und Steinbrücken zusammen. Die Gemeindeverwaltung hat ihren Sitz in Ewersbach.

Die Infrastruktur von Dietzhölztal

In jedem der vier Ortsteile ist ein Kindergarten bzw. eine Kindertagesstätte ansässig, deren Träger die Evangelische Kirchengemeinde ist. Die drei Grundschulen der Gemeinde liegen in Ewersbach, Rittershausen und Mandeln. Im Ortsteil Eibelshausen der Nachbargemeinde Eschenburg liegt die Holderbergschule, eine Haupt- und Realschule, andere weiterführende Schulen gibt es in Bad Laasphe und in Dillenburg. In jedem Ortsteil befindet sich eine evangelische Kirche, in Ewersbach gibt es eine katholische Kirche und in Mandeln, Steinbrücken und Ewersbach befinden sich Versammlungsstätten der Freien Evangelischen Gemeinde.

Verkehrsanbindung und öffentlicher Nahverkehr

Durch die L3043 und die B253 Richtung Dillenburg ist Dietzhölztal an die A45 (Sauerlandli-nie) angeschlossen, über die die Ballungsräume Rhein/Ruhr und Rhein/Main direkt zu erreichen sind. In die Städte Siegen und Haiger führen Landstraßen. Busverbindungen bestehen zwischen den vier Ortsteilen von Dietzhölztal und Dillenburg.

Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten

Dietzhölztal zeichnet sich durch ein reges Vereinsleben aus, wodurch sich nicht nur sportliche Betätigungsmöglichkeiten ergeben. Auch musische Vereine, die Freiwillige Feuerwehr und zahlreiche weitere Vereine laden ein, in seiner Freizeit gemeinsam mit anderen einem interessanten Hobby nachzugehen. So führt beispielsweise der Kulturverein Eschenburg-Dietzhölztal e.V. regelmäßig kulturelle Veranstaltungen durch und organisiert Konzert- und Theaterfahrten.

Im nur wenige Autominuten entfernten Ort Eibelshausen befindet sich das Freizeitbad Panoramablick; im Sommer laden zudem zwei Badeseen zum Planschen ein. In der wunderschönen Natur zwischen Westerwald und Rothaargebirge bestehen zahlreiche Möglichkeiten, die Freizeit in der Natur zu verbringen.

Die Gemeinde Dietzhölztal ist von einer wunderschönen Landschaft umgeben und das Leben hier hat ländlich-dörflichen Charakter. Wenn Sie gerne etwas ruhiger, inmitten der Natur wohnen und leben möchten, sind Sie hier genau richtig.

Christian Gröning

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20191022151706 / r${buildNumber}