Wohnen in
Raunheim

Mietwohnungen
40
Eigentumswohnungen
8
Häuser zur Miete
1
Häuser zum Kauf
7

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Raunheim

Raunheim: Die Stadt am Flughafen

Raunheim liegt im Rhein-Main-Gebiet zwischen Frankfurt am Main und Mainz am Südufer des Mains. Ein nahes Waldgebiet und die verkehrsgünstige Lage machen die Vorteile des Ortes aus. Neben vielen Vorteilen durch die nahen Großstädte gibt es auch einen Nachteil: Raunheim ist durch den nahen Flughafen die am stärksten vom Fluglärm belastete Gemeinde im Rhein-Main-Gebiet.

Außerhalb der Stadt im Wald gelegen ist ein großflächiger Badesee, der im Sommer gerne zum Grillen genutzt wird. Im Wald ist außerdem der Schützenverein und ein Gebrauchshundeschutzverein beheimatet. Gegenüber der alten Kirche in der Mainstrasse befindet sich das Heimatmuseum.

Die Stadt selbst ist ein interessanter Standort für verschiedene Industrien. Noch immer interessieren sich große Konzerne für das Industriegebiet. Die besonders nahe Lage am Flughafen schafft ideale Bedingungen für die Produktion verschiedener Güter. Im Ort gibt es eine Reihe von Lebensmittelgeschäften. Zahlreiche Cafés ziehen sich durch den Ort. Besonders in der Nähe des Ufers gibt es einige schöne Plätze.

Vor- und Nachteile der Region

In etwa zwei Kilometer Entfernung liegt die Anschlussstelle der A3 über die man den etwa acht Kilometer entfernten Flughafen Frankfurt am Main erreicht. Es gibt einen S-Bahn-Anschluss nach Frankfurt, Mainz und Wiesbaden am Bahnhof im Ort.

Die Nähe zum Flughafen ist nicht nur von Vorteil, da Raunheim im Einfluggebiet liegt. Die starke Lärmbelästigung durch den Flugverkehr hat immer wieder zu Protesten gegen den Ausbau des Flughafens geführt. Der Ort gehört zu den vom Fluglärm am meisten betroffenen Städten der Region. Das sagt zumindest die Raunheimer Bürgerinitiative gegen Fluglärm. Aber eine bloße Reduzierung auf den Fluglärm wäre ungerecht gegenüber dem Reiz der Stadt Raunheim. So besitzt die Stadt zwei sehenswerte Kirchen und auch sonst ist das Stadtbild von Mehrfamilienhäusern und den Überresten des alten Fachwerkdorfes geprägt.

Die schöne Umgebung

Die Umgebung hat einiges zu bieten. Im nahe gelegenen Erholungsgebiet Waldsee kann man Baden, Surfen und Segeln. Das Umland ist mit gut ausgebauten Fahrrad- und Wanderwegen verbunden. Die nahen Waldgebiete Odenwald und Spessart lassen sich mit dem Auto oder dem Zug ebenfalls schnell erreichen und erkunden. Und zuletzt bietet auch das Rheinufer mit seinen charmanten Ortschaften eine Menge an Möglichkeiten zum Erholen und Sport treiben.

Die verkehrsgünstige Lage am Main und die Nähe von Flughafen und Autobahn haben die Stadt schnell wachsen und zu einem bedeutenden Industriestandort werden lassen. Noch immer sind die Aussichten auf ein wirtschaftliches Wachstum hier groß. Neben einer schönen Umgebung findet man her auch gute Perspektiven. Ein Manko ist der Fluglärm.

Christian Gröning

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20190619131001 / r${buildNumber}