Wohnen in
Hamburg, Wilstorf

Wo liegt denn das?

Mietwohnungen
7
Eigentumswohnungen
1
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
2

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Wilstorf

Einer der südlichsten Stadtteile Hamburgs ist Wilstorf. Der Stadtteil ist nicht nur für Auswärtige unbekanntes Terrain. Denn auch der Hamburger kennt diesen Stadtteil kaum, dabei finden sich hier wirklich idyllische Ecken. Hier wohnt es sich im Grünen zwischen Wäldern, Wiesen und Seen. Vielerorts findet man noch alte reetdachbedeckte Fachwerkhäuser und Landhäuser. Wilstorf scheint wie ein Geheimtipp.

Phoenix Foundation mal anders

Doch hat Wilstorf auch ein anderes Gesicht: Gegenüber der Phoenix AG, einem Unternehmen für Gummiprodukte wie Reifen oder Schläuche, befindet sich das so genannte Phoenix-Viertel. In Wilstorf lebt man nicht nur in Bauernhäusern, sondern auch in mehrgeschossigen Wohnbauten, Hochhäusern und Mehrfamilienhäusern.

Zudem ist die Cityanbindung alles andere als gut: Natürlich finden sich auch in Wilstorf kleinere Supermärkte und Krämerläden, doch für das große Shopping fährt man nach Harburg oder gar in die Hamburger Innenstadt. Eine Reise dorthin kann mitunter mehr als eine Stunde dauern, da die Busse nicht immer ideal verkehren und eine eigene S-Bahnstation nicht vorhanden ist. So ist man auch hier auf ein Auto angewiesen.

Natur pur in günstigem Umfeld

So entpuppt sich Wilstorf zwar auf den zweiten Blick dann doch nicht als der attraktivste Stadtteil des Hamburger Südens, hat aber dennoch einiges zu bieten: Zum einen sind im Gegensatz zu anderen ländlich geprägten Stadtteilen die Mieten verhältnismäßig gering und selbst Eigentum ist relativ günstig. Zum anderen sind die Ausflugsziele schier unerschöpflich und ziehen nicht nur die Bewohner Wilstorfs an: Im Harburger Stadtpark befindet sich etwa der Außenmühlenteich, in den nahe gelegenen Stadtteilen Neuland oder Sinstorf finden sich die Scharsche Schlucht, die Engelbek und verschiedene Kleingartenvereine. Und auch die umliegenden Seen laden ein: Nicht nur zum Entspannen oder Schwimmen, sondern auch zum Boot fahren. Auf dem Sinstorfer Baggersee kann man sogar Wasserskifahren - und welcher Bewohner der citynahen Stadtteile kann schon sagen, dass er dies quasi vor der Haustür tun kann?

Wilstorf ist ein südlicher Hamburger Stadtteil, der nicht einheitlich zu beschreiben ist. Man muss sich sicherlich vorher erkundigen, wo man hinziehen will. Dafür sind die Vorteile in der Überzahl. Das Beste ist, wenn man sich selbst ein Bild von Wilstorf macht.

Andreas Bock

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20191022151706 / r${buildNumber}