Wohnen in
Hamburg, Rönneburg

Hamburgs Dorf im Süden

Mietwohnungen
0
Eigentumswohnungen
0
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
2

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Rönneburg

Am südlichen Stadtrand Hamburgs liegt Rönneburg. Mit einer Bevölkerung von rund 3.000 Menschen auf über zwei Quadratkilometern Fläche ist es recht dünn besiedelt. Im Norden des Stadtteils befindet sich ein großer Rangierbahnhof, davon abgesehen weist Rönneburg einen ländlichen Charakter auf. Der alte Dorfkern ist noch gut zu erkennen, einige der Höfe stammen aus dem 18. oder sogar dem 17. Jahrhundert. Seit einigen Jahren ergänzen mehrere Neubausiedlungen die historische dörfliche Struktur.

In Rönneburg leben viele Familien, außerhalb der Neubaugebiete werden die Häuser häufig von Generation zu Generation weitervererbt.

Auto beinahe notwendig

Eine Anbindung Rönneburgs an das Hamburger Nahverkehrssystem ist nicht vorhanden, die Einwohner müssen sich somit auf das eigene Auto verlassen. Mit diesem sind lediglich die in relativer Nähe verlaufenden Autobahnen schnell erreichbar. Eine Fahrt in die Innenstadt, zu den Fernbahnhöfen oder gar zum Flughafen erfordert einigen Zeitaufwand.

Zeichen vom Gemeinschaftsgefühl

Gemessen an der Einwohnerzahl verfügt Rönneburg über eine der höchsten Vereinsdichten in Hamburg. Der SV Rönneburg bietet Fußball und Tennis an und nicht weniger als drei Schützenvereine gibt es für die 3.000 Einwohner. Zudem sind die Bugenhagen-Kirchengemeinde Hamburg-Rönneburg, die Fanfarengruppe Rönneburg e.V. und eine Freiwillige Feuerwehr hier ansässig. Zum Einkaufen müssen die Bewohner allerdings in die benachbarten Stadtteile ausweichen und auch die kulinarische Versorgung ist begrenzt.

Der Stadtteil ist sehr grün und bietet viel Platz für Kinder. Wer dörfliche Strukturen schätzt und Urbanität lieber in angemessenem Abstand weiß, ist hier richtig. Mietimmobilien sind allerdings eher selten, entweder werden die Häuser gekauft oder geerbt.

Michael Plage

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

 

2 / 20191022151706 / r${buildNumber}