Wohnen in
Hamburg, Lokstedt

Familiär und gut angebunden

Mietwohnungen
18
Eigentumswohnungen
33
Häuser zur Miete
2
Häuser zum Kauf
7

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Lokstedt

Das im Norden Hamburgs gelegene Lokstedt gehört zum Bezirk Eimsbüttel. Da es mit der U3 und der Metrobuslinie 5 gut angebunden ist, kann man bei Bedarf die City schnell erreichen. Auch Flughafen und Autobahnen sind nicht weit entfernt. Das Wahrzeichen Lokstedts ist der neogotische Wasserturm und der NDR hat hier seinen Hauptsitz.

Eindrücke in Lokstedt

Im Osten des Stadtteils, am belebten und leider auch von Autos stark frequentierten Lokstedter Steindamm und am Siemersplatz, stehen vorwiegend mehrgeschossige Wohnhäuser aus Backstein. Im Norden an der Julius-Vosseler-Straße gibt es auch eine Hochhaussiedlung. Am nordöstlichen Rand liegt ein Gewerbegebiet, davon ist im Zentrum des Stadtteils aber nichts zu sehen.

Ganz anders sieht es in den Nebenstraßen aus: Die wenig befahrenen Straßen westlich des Lokstedter Steindamms sind ruhig und grün. Hier finden sich vor allem Einfamilienhäuser mit Gärten und einigen Villen. Daneben sind auch hier ein paar überwiegend niedriggeschossige Mehrfamilienhäuser vorhanden.

Einkäufe und Freizeit

Um den Siemersplatz herum gibt es ausreichend Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf. Für größere Shopping-Trips bietet es sich aber an, ins angrenzende Eppendorf oder Eimsbüttel auszuweichen, was sich ebenfalls für das Ausgehen empfiehlt. Essen gehen kann man aber auch in Lokstedt.

Zum Ausspannen hat man gleich vier Parks zur Auswahl: den Von-Eicken-Park, den Willinks Park, den Lohbekpark und den Amsinckpark. In der "Villa im Amsinckpark" befindet sich heute eine Kunstgalerie.

In Lokstedt kommt es darauf an, in welche Ecke man zieht: In den Großwohnsiedlungen sind günstige Wohnungen zu finden, während die Einfamilienhäuser der Wohnstraßen für Familien bestens geeignet sind. Alteingesessene Lokstedter und neu Hinzugezogene fühlen sich ihrem Stadtteil sehr verbunden. Wer einen familiären Stadtteil mag, der wird sich hier zu Hause fühlen.

Katharina Baumann

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20181119172304 / r15678