Wohnen in
Hamburg, Hoheluft-West

Eimsbütteler Hoheitsgebiet

Mietwohnungen
4
Eigentumswohnungen
5
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
0

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Hoheluft-West

Hoheluft-West ist der am dichtesten besiedelte Stadtteil Hamburgs, hier leben auf 0,7 Quadratkilometer Fläche über 12.000 Menschen. In Hoheluft-West fühlt man sich aber keineswegs beengt.

Denn zum einen verlaufen hier die Grenzen zu den anderen Stadtteilen fließend: Fühlt man sich in Hoheluft-Ost eher als Eppendorfer, nennt sich der Wessi gerne Eimsbüttler. Die Bewohner von Hoheluft-West sind umgeben von anderen größeren und nicht minder attraktiven Stadtteilen.

Zum anderen suggeriert das "Generalsviertel" in Hoheluft-West Raum und Größe. Das Quartier zwischen Eppendorfer Weg und Gärtnerstraße entstand einst aus Einfamilien- und Etagenhäusern mit großzügigen Terrassen und Passagen. Heute findet man in den Etagenhäusern edle Altbauwohnungen, die meisten sind allerdings Eigentumswohnungen. Umrandet wird das Gebiet von einigen Fabriken und Gewerbehöfen: So hat etwa die international agierende Firma Beiersdorf AG ihren Sitz in der Quickbornstraße.

Leben in Hoheluft

In Hoheluft-West leben vorwiegend junge Menschen und junge Familien. Wie in Hoheluft-Ost ist auch im Westteil die Parkplatznot sehr hoch. Die Hoheluftchaussee gleicht wochentags einer Schnellstraße, sie wird täglich von bis zu 40.000 Autos befahren. Das ist ein Grund, weshalb viele Bewohner von Hoheluft-West sich mit dem Fahrrad oder öffentlichen Verkehrsmittel fortbewegen. Von der U-Bahnhaltestelle Hoheluftbrücke ist man innerhalb von zwölf Minuten in der Innenstadt und auch die meist befahrene Buslinie Europas, der Metrobus 5, fährt alle zwei bis drei Minuten die Hoheluftchaussee entlang in Richtung Innenstadt.

Die wenigen Grünflächen erstrecken sich am Ufer des Isebekkanals. Hier kann man joggen, spazieren gehen, oder in Cafés wie dem "Elbe76" ausspannen und wunderbar frühstücken. Auch für Kinder findet sich hier einiges: In der Nähe der Hoheluftbrücke befindet sich etwas versteckt das "Theaterschiff Zeppelin", einTheater für Kinder, und einige hundert Meter weiter, schon in Eimsbüttel, das "KaiFu"-Freibad.

Andreas Bock

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20191022151706 / r${buildNumber}