Wohnen in
Mitte

Mietwohnungen
67
Eigentumswohnungen
20
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
8

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Mitte

Bremerhaven-Mitte: Gastronomie und Kultur direkt vor der Haustür

Die Innenstadt der Seestadt Bremerhaven bietet städtisches Wohnen in unmittelbarer Nähe zu zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten, verschiedenen Kulturangeboten und einer abwechslungsreichen Gastronomie.

Die Seestadt Bremerhaven bildet zusammen mit der Landeshauptstadt Bremen die Freie Hansestadt Bremen. Bremerhaven-Mitte liegt etwa 60 km südlich von Bremen, dort wo die Geeste in die Weser mündet. Der zentral gelegene Stadtteil grenzt im Norden an den Stadtteil Lehe und im Süden an den Stadtteil Geestemünde und ist in die Ortsteile Mitte-Nord und Mitte-Süd gegliedert.

Das Leben in Bremerhaven-Mitte

Der Stadtteil Bremerhaven-Mitte hat etwa 12.000 Einwohner und einen Ausländeranteil von etwa 11%. Hier kann man in nächster Nähe zur Infrastruktur der Innenstadt und zur Fußgängerzone mit ihren zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten wohnen. Auch das Krankenhaus, die städtische Bibliothek, der Bahnhof und die Bremerhavener Hochschule liegen hier im Stadtzentrum.

Erholungs- und Freizeitmöglichkeiten

Bremerhaven bietet einige interessante Sehenswürdigkeiten, die nicht nur Touristen, sondern auch die Einwohner locken. So ist zum Beispiel der Zoo am Meer immer mal wieder einen Besuch wert. Außerdem gibt es in Bremerhaven, das Deutsche Auswandererhaus, das sich als größtes deutsches Museum seiner Art versteht.

Neben diesen Attraktionen finden sich in Mitte die typischen städtischen Bildungs- und Freizeiteinrichtungen, wie Volkshochschule, Stadtbibliothek, Kino, Theater, Jugend- und Freizeitstätten, sowie Grünflächen und Parkanlagen. Neben zahlreichen Sportvereinen gibt es auch Fitnessstudios. Wer die Nähe zum Wasser nutzen möchte, dem bieten sich auf der Weser und auch auf der unweit entfernten Nordsee spannende Möglichkeiten die verschiedensten Wassersportarten zu nutzen.

Verkehrsanbindung und Bildung

Bremerhaven liegt direkt an der A 27 und verfügt damit über eine gute Anbindung, da sowohl Cuxhaven, als auch Bremen gut zu erreichen sind. Bremerhaven verfügt über einen Bahnhof, von dem Regionalzüge nach Bremen fahren. Innerhalb Bremerhavens ergänzen Buslinien den öffentlichen Nahverkehr. Darüber hinaus verfügt Bremerhaven über einen verkehrsgünstig gelegenen Regionalflughafen, der nicht nur für Freizeitflieger, sondern auch für Geschäftsflieger von Bedeutung ist.

Drei Kindertagesstätten kümmern sich um die Betreuung der kleinen Bewohner des Stadtteils. Das schulische Angebot besteht aus zwei Grundschulen, zwei Gymnasien und dem Schulzentrum Bürgermeister Schmidt und Geschwister Scholl. Gesamtschulen müssen im benachbarten Stadtteil Lehe besucht werden.

Wer gerne direkt in der Innenstadt wohnt, um beispielsweise die Fußgängerzone oder die Hochschule sehr schnell zu erreichen, der wird sich in Bremerhaven-Mitte wohl fühlen.

Christian Gröning

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20190911131025 / r${buildNumber}