Wohnen in
Zehdenick

Mietwohnungen
3
Eigentumswohnungen
0
Häuser zur Miete
1
Häuser zum Kauf
21

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Zehdenick

Zehdenick: Leben im Naturschutzgebiet

Die brandenburgische Kleinstadt liegt im Ruppiner Land, 60 Kilometer entfernt von Berlin. Inmitten des Naturschutzgebiet Schorfheide-Chorin ist es landschaftlich vor allem für Wasserfreunde und Naturliebhaber interessant. Durch die wachsende Bedeutung des Tourismus wird die einst von der Ziegelindustrie geprägte Stadt zunehmend attraktiver.

Nach einem großen Brand im Jahre 1801 wurde die historische Altstadt wieder aufgebaut und prägt noch immer das Stadtbild. Da mitten durch Zehdenick die Havel fließt, fühlt man sich in Teilen der Stadt, als wäre man vom Wasser umgeben. In den Randgebieten entstanden in den letzten Jahren zahlreiche Neubaugebiete und Siedlungen, so dass nun Wohnungen und Immobilien in allen Preisklassen zu finden sind. Es gibt derzeit Planungen, Zehdenick zu einem Ferien- und Erholungsort auszuzbauen.

Schule und Freizeit

Zehdenick bietet Kindern und Jugendlichen vielfältige Möglichkeiten an Bildung und Betreuung. Im Ort findet man das Georg-Mendheim-Oberstufenzentrum mit einer Gymnasialen Oberstufe und Abteilungen in den Bereichen Wirtschaft und Verwaltung sowie Lebensmitteltechnologie. Für die Kleineren findet man zwei Grundschulen und zusätzlich eine Förderschule für geistig Behinderte. In über fünfunddreißig Vereinen werden Sportarten, wie Boxen, Fußball, Radsport, Reiten oder Schach angeboten. Wenn Sie Ihre Freizeit lieber auf eigene Faust planen, stehen Ihnen verschiedenen Sportplätze und -hallen zur Verfügung. Zum freien Baden lädt am See eine Naturbadestelle ein und Radsportler können dem Radweg Berlin-Kopenhagen folgen, der nach Zehdenick oder Marienthal führt.

In Zehdenick gibt es mehrere Bahnstationen, die einen Anschluss an die Deutsche Bahn und die Regionalbahn bieten, hier verkehren stündlich Züge für Berufspendler. Schneller geht es mit dem Auto über die Bundesstraßen B96 und B167.

Zehdenick lag lange im Schatten seiner Nachbarn, mit dem zunehmenden Tourismus wird der Ort allerdings kulturell und wirtschaftlich immer attraktiver und vielfältige Angebote entstehen. Man findet hier eine einzigartig schöne Landschaft mit vielen seltenen Pflanzen und Tieren und dies in unmittelbarer Nähe von Berlin und Potsdam.

Ann Kathrin Kleist

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20200117150752 / r${buildNumber}