Wohnen in
Hoppegarten

Mietwohnungen
8
Eigentumswohnungen
8
Häuser zur Miete
1
Häuser zum Kauf
42

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Hoppegarten

Hoppegarten: Vorort im Grünen mit Galopprennbahn

Hoppegarten ist eine Gemeinde östlich von Berlin im Landkreis Märkisch-Oderland. Der Ort entstand 2003 nach einem Zusammenschluss der Gemeinden Hönow und Dahlwitz-Hoppegarten und ist bundesweit vor allem durch die 1868 gegründete Galopprennbahn bekannt.

Hoppegarten grenzt im Westen an den Berliner Bezirk Mahlsdorf und im Süden an das ebenfalls zur Hauptstadt gehörende Friedrichshagen. Östlich erreicht man die Gemeinde Schöneiche bei Berlin und im Norden die Gemeinde Neuenhagen bei Berlin.

Landschaftsverbund Märkische S 5-Region

Hoppegarten gehört zum Landschaftsverbund Märkische S 5-Region, einer Organisation, zu dem auch noch die Gemeinden Altlandsberg, Fredersdorf-Vogelsdorf, Rüdersdorf und Strausberg gehören und die sich als naturnahes Kultur- und Erholungsgebiet am Rande Berlins präsentiert. Kernstück des Namens ist die Nähe zur S-Bahn-Linie S 5, der wichtigsten Verkehrsader der Region. Sie verkehrt von Strausberg Nord, nordöstlich von Hoppegarten, quer durch die Stadt bis zur Station Westkreuz im Berliner Westen. Die Fahrt bis zum Alexanderplatz dauert 30 Minuten, bis zur City-West am Zoo ist man 15 Minuten länger unterwegs. Für den Individualverkehr ist vor allem die B 5 von Bedeutung. Sie durchschneidet die Gemeinde zentral von Ost nach West. Über diese Trasse erreicht man im Osten schnell die A 10 und im Westen Berlin.

Hönow, Münchehofe und Dahlwitz-Hoppegarten

Hoppegarten gliedert sich in die drei Ortsteile Dahlwitz-Hoppegarten in der Mitte, Hönow im Norden und Münchehofe im Süden

Hönow liegt ganz im Norden der Gemeinde und verfügt über die einzige U-Bahnstation Brandenburgs. Mit der U 5 erreicht man etwas mehr als einer halben Stunde den Endbahnhof Alexanderplatz. Hönow, ein beliebtes Ausflugsziel im Grünen für zahlreiche Berliner, verzeichnete in den letzten Jahren einen sprunghaften Bevölkerungsanstieg. Dies ist vor allem auf die so genannte Siedlungserweiterung, einem weitreichenden Gebiet mit Ein- und Mehrfamilienhäusern, sowie modernen Wohnkomplexen in der Nähe des U-Bahnhofes zurückzuführen. Ganz im Norden des Ortsteils befindet sich der alte Ortskern mit einem eigenen See, dem Haussee. Hier gibt es mehrere Gasthäuser, wie das urige Zur Alten Dorfschmiede, und die Grundschule am Schwanenteich. Zwei Kindergärten sowie ein Supermarkt befinden sich im südlichen Abschnitt des Ortsteils. Busse fahren im alten Teil des Ortes nur von 8 bis 20 Uhr im Zwei-Stunden-Takt. Dafür kann man aber hier in historischen Gebäuden inmitten des alten Dorfes wohnen.

In Dahlwitz-Hoppegarten findet sich die berühmte Galopprennbahn, um die herum sich auch das Leben in diesem Ortsteil abspielt. In unmittelbarer Nähe der Rennbahn sind ein größerer Park und ein Waldstück gelegen. Typisch für Dahlwitz-Hoppegarten sind restaurierte Villen entlang der Lindenallee. Entlang der Bundesstraße erstreckt sich ein für die gesamte Gemeinde wichtiges Gewerbegebiet. Auch hier ist sind B 5 und S 5 (Station: Hoppegarten) die wichtigsten Verkehrsadern. Der Ortsteil ist mit einer guten Infrastruktur ausgestattet: So gibt es eine Kita, eine moderne Gesamtschule mit Grundschulteil, mehrere Bäcker, Lebensmitteleinzelhändler, mehrere Supermärkte, Ärzte, Gastronomien, zwei größere Hotels an der B 5 sowie das Bowling-Center-Diskothek Kontrast.

Münchehofe ist der kleinste Ortsteil der Gemeinde und der ländlichste; unmittelbar an der B 5 leben gerade einmal 550 Menschen. 2001 wurde hier eine beliebte Reitsportanlage eröffnet und mit dem Landhaus Remonte verfügt Münchehofe zudem über ein Restaurant der gehobenen Kategorie. In Münchehofe wurde in den letzten Jahren viel in die Infrastruktur investiert; so entstand ein Jugendclub und auch die Straßen wurden verbessert und ausgebaut.

Hoppegarten ist eine vielseitige und aufstrebende Gemeinde am Rande Berlins, die vor allem durch die überwiegend gute Verkehrsanbindung (ein eigener PKW ist zu empfehlen), die Nähe zur Natur und die gelungene Verbindung von Tradition und Moderne überzeugt.

Martin Schmidt

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20190619131001 / r${buildNumber}