Wohnen in
Berlin, Schmargendorf

Wilmersdorfer Kleinod

Mietwohnungen
27
Eigentumswohnungen
99
Häuser zur Miete
2
Häuser zum Kauf
9

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Schmargendorf (Wilmersdorf)

Das grüne Schmargendorf gehört als einer der kleinsten Stadtteile der Hauptstadt zu Wilmersdorf und liegt im südwestlichen Berlin. Der Stadtteil wird eingegrenzt von den Stadtteilen Wilmersdorf, Grunewald und Dahlem.

Obwohl Schmargendorf ein Teil des klassisch großbürgerlichen Wilmersdorfs ist, hat es sich über die Jahre die Aura einer eigenständigen Kleinstadt bewahrt. Dies wird besonders augenfällig beim Blick auf das Zentrum des Quartiers. Rund um die Breite Straße im Süden (zum Teil auch auf der angrenzenden Berkaer Straße) spielt sich der größte Teil des Lebens im Kiez ab. Hier finden sich neben zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten auch die wichtigsten Sozial- und Verwaltungseinrichtungen.

Per Auto oder Bahn gut erreichbar

Schmargendorf verfügt gleich über drei Anschlussstellen zur Stadtautobahn A 100, die Berlin schnell mit dem Bundesautobahnnetz verbindet. Im Quartier direkt sind vor allem der Hohenzollerndamm im Nordosten und die Breite Straße die wichtigsten Individual-Verkehrswege.

Mit Bus und Bahn erreicht man den Stadtteil am einfachsten über die U-Bahn-Linie U3. Diese verkehrt von dem im Südwesten Berlins gelegenen See "Krumme Lanke" bis zum Nollendorfplatz in Schöneberg. In Schmargendorf liegt der Bahnhof Heidelberger Platz auf der Route der U3. Hier, zwei Kilometer außerhalb des Ortskerns, machen auch die Linien S-Bahn-Linien S41, S42 und S46 Station. Außerdem stehen den Schmargendorfern bis zu sechs Buslinien zur Verfügung.

Bebauung und Wohnlage

In Richtung der Autobahn finden sich in Schmargendorf hauptsächlich Mietshäuser und Schrebergärten, während stadtauswärts die Bebauung mit vielen kleineren Mehrfamilien - und Einfamilienhäusern zusehends lockerer wird. Rund um das Ortszentrum liegen zudem zahlreiche Gründerzeitvillen. Die beste und auch preislich exklusivste Wohngegend liegt in Schmargendorf zwischen Hohenzollerndamm und Stadtautobahn. Im Norden findet sich mit dem Stadion Wilmersdorf ein großes Sportzentrum. Hier sind diverse Hallen- und Freiflächen, Tennisplätze, Bäder und eine Eissporthalle untergebracht.

Resümee: Schmargendorf ist ein sehr grüner und locker bebauter Teil Berlins, der durch seine gute Infrastruktur, die zahlreichen Schulen, die Nähe zur Innenstadt (Kurfürstendamm), den in unmittelbarer Nähe liegenden Grunewald und nicht zuletzt durch seinen ganz eigenen kleinstädtischen Charme ein echter Geheimtipp der Hauptstadt ist.

Martin Schmidt

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

 

Immobilienangebote

2 / 20191022151706 / r${buildNumber}