Wohnen in
Berlin, Rummelsburg

Einer der nobleren Berliner Stadtteile

Mietwohnungen
0
Eigentumswohnungen
0
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
0

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Rummelsburg (Lichtenberg)

Der kleine und wasserreiche Stadtteil liegt im Osten Berlins zwischen Lichtenberg im Norden und Friedrichshain im Süden. Rummelsburg erstreckt sich entlang der sogenannten "Rummelsburger Bucht", einem Teil der Spree. Es ist dieser schönen Lage zu verdanken, dass Rummelsburg von seinen Bewohnern auch "Smaragd inmitten der Hauptstadt" genannt wird.

Hin- und Abfahrt

Doch nicht nur die einmalige Lage am Wasser ist erwähnenswert, auch die infrastrukturelle Anbindung Rummelsburgs verdient das Prädikat "sehr gut". Zum einen liegt östlich des Stadtteils der wichtige Verkehrsknotenpunkt Berlin-Ostkreuz, von dem aus man eigentlich ganz Berlin problemlos erreichen kann. Ergänzend verfügt Rummelsburg noch über einen gleichnamigen S-Bahnhof (S 3) sowie über die Station Nöldnerplatz (Linien S 5 und S 7).

Der Individualverkehr konzentriert sich im Viertel hauptsächlich auf der von West nach Ost verlaufenden Hauptstraße. Von diesem Verkehrsweg gehen die meisten der kleineren Straßen ab und führen in die einzelnen Wohngebiete.

Infrastruktur nur bedingt lobenswert

Zwischen den drei S-Bahnhöfen überwiegen über hundertjährige Mietshäuser, die zum größten Teil sehr gut erhalten sind. Östlich des Bahnhofes Nöldnerplatz sind hauptsächlich Siedlungsbauten aus den 20er Jahren zu finden. Beiden gemein ist jedoch ein Mangel an Grünflächen.

Durch die Fertigstellung des "Viktoria-Centers" an der Marktstraße haben sich auch die Einkaufsmöglichkeiten in Rummelsburg entscheidend verbessert. Eines der beliebtestes Quartiere im Viertel ist der Kiez "Victoriastadt", der mit seinen zahlreichen Cafés, Restaurants und Galerien ein wenig an Prenzlauer Berg erinnert.

In den letzten Jahren wurden in Rummelsburg zahlreiche Wohnungsbauprojekte beendet, die vor allem junge Familien mit gehobenen Ansprüchen in den Stadtteil lockten. Die gute Wohnungssituation sollte zusammen mit der einmaligen Wasser-Lage und der sehr guten Verkehrsanbindung dafür sorgen, dass Berlins Smaragd auch zukünftig noch viele weitere Liebhaber finden wird.

Martin Schmidt

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

 

2 / 20191022151706 / r${buildNumber}