Wohnen in
Berlin, Lichtenrade

Stadt, Land, Dorfteich

Mietwohnungen
33
Eigentumswohnungen
23
Häuser zur Miete
8
Häuser zum Kauf
76

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Lichtenrade (Tempelhof)

Lichtenrade ist ein ländlich geprägter Stadtteil am Rande Berlins. Ruhe und Abgeschiedenheit sind hier garantiert. Der Stadtteil gehört zum Bezirk Tempelhof und ist der südlichste Ortsteil Berlins. Er grenzt sowohl im Süden als auch im Osten an das benachbarte Brandenburg, im Nordosten liegt Buckow, im Norden Lichtenrades findet sich Mariendorf und im Westen erreicht man den Bezirk Marienfelde.

Ländliche Aspekte

Aufgrund seiner Lage ist Lichtenrade verkehrstechnisch nicht optimal an das Berliner Netz angebunden; so gibt es hier keine Haltestellen der U-Bahn, dafür macht aber die S-Bahn-Linie S 2 zweimal Halt (Stationen: Schichauweg, Lichtenrade) und über die B96, die den Bezirk von Nord nach Süd durchschneidet, ist man schnell in Berlin oder auf der umliegenden Autobahn.

Lichtenrade, das wie eine Halbinsel Berlins in das Brandenburger Umland hineinragt, ist aufgrund seiner langen Geschichte eher ländlich geprägt. Auch wenn in den letzten Jahren auf vielen ehemaligen Äckern und Wiesen zahlreiche Einfamilienhäuser errichtet wurden, lässt sich dies auch heute, über 600 Jahre nach der ersten urkundlichen Erwähnung des Stadtteils, immer noch spüren.

Städtische Aspekte

Die in den 70er Jahren errichteten Hochhaussiedlungen Lichtenrade-Ost, John-Locke- und Petruswerk-Siedlung machen aber zugleich deutlich, dass Lichtenrade zur Millionenmetropole Berlin gehört. In direkter Nachbarschaft zu diesen Plattenbauten wurde Anfang der 80er Jahre der Volkspark Lichtenrade errichtet. Dieses beliebte Naherholungszentrum erstreckt sich zwischen Großziethener Straße, Im Domstift, Carl-Steffeck-Straße, dem Lichtenrader Graben und Lichtenrade Ost.

Neben dem Volkspark sind vor allem die alte Mälzerei (ein Industriedenkmal aus dem 19. Jahrhundert) und die im 14. Jahrhundert errichtete Dorfkirche die bekanntesten Sehenswürdigkeiten Lichtenrades.

War Lichtenrade in der Vergangenheit eher ein Ziel für großstädtische Sommerfrischler, hat sich es sich seit einigen Jahren zu einem sehr beliebten Wohngebiet für Familien gewandelt. Wem der Sinn nach einem ruhigen, abgelegenen und grünen Stadtteil steht, sollte sich in Lichtenrade wohlfühlen.

Martin Schmidt

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

 

Immobilienangebote

2 / 20191022151706 / r${buildNumber}