Wohnen in
Berlin, Blankenfelde

Ruhiges Leben in Pankow

Mietwohnungen
0
Eigentumswohnungen
0
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
0

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Blankenfelde (Pankow)

Der kleine Ortsteil Blankenfelde im nördlichen Berliner Verwaltungsbezirk Pankow ist bis heute ein typisches Dorf am Rande der Hauptstadt geblieben. So stehen die meisten Häuser in dem über 650 Jahre alten Stadtteil unter Denkmalschutz.

Blankenfelde liegt an der Nordgrenze Berlins - die Weiten der brandenburgischen Natur liegen somit direkt vor der Haustür. Östlich grenzt Blankenfelde an Französisch-Buchholz, im Süden erreicht man Rosenthal und im Westen Lübars.

Verkehrsanbindung

Leider hat die eher dörflich-ländliche Lage Blankenfeldes Auswirkungen auf die Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr Berlins. Im Ort verkehren weder S- noch U-, noch Straßenbahn. So sind die Bewohner auf eine einzige Buslinie angewiesen. Über die erreicht man die U-Bahn-Linie U 2 in Pankow und ist nach einer Reise von circa 50 Minuten in der City-Ost am Alexanderplatz. Aufgrund dieser eher suboptimalen Lage, ist man in Blankenfelde fast schon zwingend auf ein eigenes Auto angewiesen. Die in Nord-Süd-Richtung quer durch den Ort verlaufende Bundesstraße B96a ist die wichtigste Route des Individualverkehrs. Über sie erreicht man sowohl schnell den Berliner Ring als auch die zentraler gelegenen Bereiche der Hauptstadt.

Infrastruktur

Um den alten Dorfkern herum hat sich mittlerweile eine ausreichende Infrastruktur ausgebildet. Man findet dort alle Geschäfte des täglichen Bedarfs, Schulen und Kitas sind ebenfalls vorhanden und das Krankenhaus Buch garantiert eine schnelle medizinische Versorgung.

Sollte es Ihnen an der Hauptstraße, dem alten Kern des Angerdorfes, noch zu laut sein, was aufgrund des regen Durchgangsverkehrs durchaus der Fall sein kann, können Sie sich auch leicht in die ruhiger gelegene "Stadtrandsiedlung Blankenfelde" zurückziehen. Neben der exponierten Lage am Berliner Rand, hat diese Siedlung den Vorteil, dass das Naturschutzgebiet "Tegeler Fließ" gleich nebenan liegt. Für das Dorf Blankenfelde besteht übrigens eine Erhaltungsverordnung.

Wer sich für ein Leben in Blankenfelde entscheidet, tut dies im Bewusstsein fortan entfernt vom großstädtischen Trubel, aber im Herzen herrlicher Natur und historischer Bauten zu wohnen. Doch trotz des stark dörflichen Charakters Blankenfeldes ist man vor allem mit dem eigenen PKW schnell entweder auf Deutschlands Autobahnen unterwegs oder aber im zentralen Berlin auf Parkplatzsuche.

Martin Schmidt

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

 

2 / 20191022151706 / r${buildNumber}