Wohnen in
Berlin, Blankenburg

Einer der ruhigeren Bezirke

Mietwohnungen
1
Eigentumswohnungen
1
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
27

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Blankenburg (Weißensee)

Blankenburg ist ein Berliner Ortsteil, der im Bezirk Pankow liegt und vor allem für seine Ruhe fernab der Großstadthektik bekannt ist. Der ruhige und übersichtliche Stadtteil liegt im Norden Berlins im Zentrum des Verwaltungsbezirkes Pankow. Blankenburg grenzt im Norden an Karow, im Osten an Malchow, im Süden an Heinersdorf und im Westen an Französisch-Buchholz.

Wie kommt man hin?

Der Stadtteil ist vor allem für den Individualverkehr gut zu erreichen. Im Osten verläuft die B2, über die man in nördlicher Richtung sowohl zum Berliner Ring als auch auf die Autobahn A 11 (Berlin - polnische Grenze) gelangt. Im Westen Blankenburgs liegt die Berliner Stadtautobahn A 114. Beiden Schnellstraßen fehlt allerdings ein direkter Anschluss in Blankenburg. Jedoch sind die Trassen durch ein verzweigtes Netz aus Haupt- und Nebenstraßen gut miteinander verbunden.

Parallel zur A 114 verlaufen die S-Bahn-Linien S2, S8 und S9, die Blankenburg somit gut an den öffentlichen Personennahverkehr anbinden. Eine U-Bahn gibt es nicht, ebenso wenig wie einen Fernbahnhof, allerdings ergänzen Busse den öffentlichen Transport.

Ortsbild Blankenburg

Blankenburg ist eine Vorortsiedlung und wird als ehemaliges Angerdorf vor allem durch den denkmalgeschützten Siedlungskern geprägt. Hier finden sich neben der Kirche und dem Dorfkrug auch zahlreiche gut erhaltene Bauerngehöfte aus dem 19. Jahrhundert.

Neben diesen historischen Bauten prägen überwiegend einfache Einfamilienhäuser das Bild vor Ort. An der Treseburger Straße gibt es zudem ein kleineres Gewerbegebiet und mit der "KGA Blankenburg" verfügt der Stadtteil über eine der größten zusammenhängenden Kleingartenanlagen Deutschlands.

Da hier sowohl infrastrukturell als auch auf dem Bau- und Immobiliensektor noch Raum nach oben besteht, ist davon auszugehen, dass Blankenburg in den nächsten Jahren eines der wichtigsten Gebiete für Berliner Siedlungspolitik sein wird. Dieses ausbaufähige Potential des Ortes und auch der am Pflasterweg befindliche Golfplatz (53 Hektar, mit einer 18- und einer 9-Loch-Anlage) machen in Blankenburg dörfliches Wohnen inmitten der urbanen Kulturlandschaft sehr gut möglich.

Martin Schmidt

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wieder.

Immobilienangebote

2 / 20191022151706 / r${buildNumber}