Wohnen in
Neubiberg

Mietwohnungen
9
Eigentumswohnungen
3
Häuser zur Miete
2
Häuser zum Kauf
11

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Neubiberg

Neubiberg: Die grüne Gemeinde

Am südöstlichen Stadtrand Münchens liegt die grüne Gemeinde Neubiberg. Naturschutz, Erholung und Freizeit bietet die Gemeinde ebenso wie vielfältige Wohn- und Arbeitsmöglichkeiten am Rande der Großstadt.

Neubiberg grenzt an die Münchner Stadtteile Neuperlach und Waldperlach und ist durch zwei S-Bahnstationen optimal in das öffentliche Verkehrsnetz eingebunden (19 Minuten bis Marienplatz), verschiedene Buslinien verkehren in und um das Gebiet. Zwei Autobahnzubringer sorgen für eine schnelle Anbindung an die A 8 München-Salzburg und die A 99.

Geschichte und Bundeswehr

Ende des 19. Jahrhunderts entstand der Gemeindeteil Unterbiberg als Ansiedlung landwirtschaftlicher Betriebe und Anfang des 20. Jahrhunderts der Ortsteil Neubiberg als klassische Gartenstadtkolonie, in der die Großstädter ihre Wochenend- und Ferienhäuser errichteten. Bis heute konnte sich der Ortsteil diesen Charakter bewahren, das Gemeindebild ist geprägt von einer lockeren Bebauung mit Ein- und Mehrfamilienhäusern, zahlreichen Grünflächen und einem jahrhundertealten Baumbestand.

In den 1930er Jahren wurde zwischen den beiden Ortsteilen der Militärflughafen Neubiberg errichtet. Nach dem Zweiten Weltkrieg nutzte die Bundeswehr das Gelände. Erst in den 1970er Jahren begannen bauliche Maßnahmen das Bild der Gemeinde zu verändern und infrastrukturelle Verbesserungen zu schaffen. In rascher Folge entstanden verschiedene Kinderbetreuungseinrichtungen und Kindergärten, zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, soziale Einrichtungen, drei Grundschulen, eine Realschule und ein Gymnasium. Mitte der 1970er Jahre nahm die Hochschule der Bundeswehr ihren Lehrbetrieb in Neubiberg auf.

Bundeswehr und Grünflächen (und Freizeit)

Nach der Auflösung des Militärflughafens Anfang der 1990er Jahre entstanden auf dem Gelände die großen Neubausiedlungen Mainstraße, Viviamus/Unterbiberg und Auf der Heid, ebenso wie der Landschaftspark Hachinger Tal. Umweltschutz wird von den Neubibergern besonders groß geschrieben, in den 1980er Jahren wurde der 3,2 Hektar große Umweltgarten angelegt, ein Magnet für Besucher aus ganz Bayern.

Das kulturelle und Gemeindeleben organisiert ein vielfältiges und engagiertes Vereinswesen. Das Jugendzentrum Gleis 3, die Musikschule, die Gemeindebücherei und die Volkshochschule ergänzen das Angebot.

Insgesamt ist Neubiberg ein moderner Wirtschaftsstandort und eine lebendige Gemeinde am Rand der Großstadt mit einem hohen Erholungs- und Freizeitwert und vielfältigen Wohnmöglichkeiten.

Noemi Schneider

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20190306150748 / r${buildNumber}