Wohnen in
Hohenbrunn

Mietwohnungen
0
Eigentumswohnungen
2
Häuser zur Miete
1
Häuser zum Kauf
12

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Hohenbrunn

Hohenbrunn: Ländliche Idylle

Im Münchner Südosten, 15 Kilometer von der Innenstadt entfernt, liegt Hohenbrunn. Aus einigen vereinzelten Bauernhöfen hat sich im Laufe der Jahrhunderte eine lebendige vorstädtische Gemeinde mit Gartenstadtcharakter entwickelt.

Wohnen in Hohenbrunn

Früher war die Gemeinde ein reines Bauerndorf, das sich am Beginn des 20. Jahrhunderts zu einer Gartenstadt entwickelte, in der sich die Städter Eigenheime mit großzügigen Gärten errichteten. Nach dem Zweiten Weltkrieg stieg die Einwohnerzahl durch die Flüchtlingsströme an, der Wohnraum wurde knapp, so dass Reihenhaussiedlungen, Ein-, Mehrfamilien- und mehrgeschossige Mietshäuser gebaut wurden. In den 1960er Jahren entstand im Süden die Luitpoldsiedlung und im Osten die Siedlung am Grasbrunner Weg, weitere Neubaugebiete prägen das Ortsbild.

Eine S-Bahnstation bindet die Gemeinde im 20-Minuten-Takt in das öffentliche Verkehrsnetz ein (25 Minuten bis Marienplatz). In und um die Gemeinde verkehren mehrere Buslinien. Hohenbrunn besteht aus zwei Gemeindeteilen. Riemerling im Norden schließt direkt an das benachbarte Ottobrunner Gemeindegebiet an und wird durch die A 99 und weitläufige Wald- und Wiesenflächen von Hohenbrunn getrennt. Die mitten durch den Ort geführte Autobahn bringt ein erhebliches Verkehrsaufkommen und Lärmbelästigung der Bewohner mit sich.

Leben in Hohenbrunn

Gegenüber der S-Bahnstation Hohenbrunn steht das Rathaus, davor überragt der schmucke Maibaum den Ortskern mit der St. Stephanuskirche und kleinen Geschäften für den täglichen Bedarf. Rund um das Ortszentrum finden sich weitere Verwaltungsgebäude und öffentliche Einrichtungen.

Die Infrastruktur ist gut ausgebaut, sie umfasst verschiedene Kinderbetreuungseinrichtungen, zwei Grund-, eine Haupt- und eine Montessorischule, eine Bücherei, einen Jugendtreff und soziale Einrichtungen. Im benachbarten Neubiberg oder Ottobrunn befinden sich weiterführende Schulen sowie eine Musik- und Volkshochschule.

Hohenbrunn ist von einem bunten und traditionellen Vereinsleben geprägt, das kulturelle oder sportive Veranstaltungen, Märkte und Feste organisiert. Freizeit und Erholung werden in Hohenbrunn großgeschrieben, die umliegenden Wald- und Wiesenflächen werden von Wander- und Radwegen durchzogen, innerhalb des Gemeindegebiets befinden sich große Sportanlagen. Die ehemaligen landwirtschaftlichen Betriebe sind heute größtenteils stillgelegt, stattdessen haben sich Handwerksbetriebe und Dienstleistungsunternehmen angesiedelt. Im Süden befindet sich ein großes Gewerbegebiet.

Insgesamt verknüpft Hohenbrunn eine schmucke ländliche Idylle mit einem innovativen Gewerbestandort als gute Wohngegend für Familien und Landliebhaber; die Wohnqualität hat allerdings teilweise unter den verkehrstechnischen Gegebenheiten zu leiden.

Noemi Schneider

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20190306150748 / r${buildNumber}