Haus kaufen in Fürth

675.000,00 € Kaufpreis
141 m2 Wohnfläche
5 Zimmer

Beliebte Suchen

  • Luxus - Exklusive Luxushäuser in attraktiver Bestlage
  • Provisionsfrei - Moderne provisionsfreie Häuser zum Kauf

Haustypen

  • Holzhaus -  Hochwertige Holzhäuser mit natürlichem Wohngefühl
  • mit Einliegerwohnung - Häuser mit Einliegerwohnung zum Kauf
  • Blockhaus - Rustikale Blockhäuser in ökologischer Holzbauweise
  • Fertighaus - Maßgeschneiderte Fertighäuser von Top Anbietern

Tipps zur Suche in Fürth

Fürth besitzt mit seiner Lage zwischen Nürnberg und Erlangen eine hervorragende Anbindung zum regionalen und überregionalen Verkehrsnetz. Viele neue Wohnquartiere wurden in den vergangenen Jahren auf dem Stadtgebiet realisiert und sorgten für steigende Zuzüge. Weitere Projekte sind in den kommenden Jahren geplant. Wird das Wohnraumangebot daher zukünftig ebenso diversifiziert ausfallen wie aktuell?

Haus kaufen in Fürth: Die derzeitige Situation auf dem Markt

Haus kaufen in Fürth

ilro - Dollar Photo Club

Obwohl die Einwohnerzahlen von Fürth in den vergangenen Jahrzehnten kontinuierlich angestiegen sind und vor allem seit der Jahrtausendwende vermehrt Zuzüge zu verzeichnen waren, konnte die Stadt die Nachfrage bislang mit einem ausreichenden Angebot bedienen. Grund dafür ist vor allem die große Anzahl von Konversionsflächen, die hier seit den 1990er Jahren durch den Abzug der US-Truppen frei wurden und seitdem zur Verfügung stehen. So wurden auf dem Gelände der William-O.-Darby-Kaserne bereits zahlreiche neue Wohnquartiere in moderner Bauweise realisiert, wie das Areal "Park Carrée" in der Nähe des Südstadtparks. Verteilt auf vier Häuserkomplexe entstanden hier bis Ende 2013 mehr als 200 moderne und hochwertige Eigentumswohnungen mit Einkaufsmöglichkeiten, Schulen und Kitas in unmittelbarer Nähe sowie einer zeitgemäßen und familienfreundlichen Infrastruktur. Ganz im Süden Fürths ist eine ähnlich moderne Neubausiedlung bereits seit längerer Zeit fertiggestellt worden. Die Kalbsiedlung wurde nach dem Abzug der US-Amerikaner von der Stadtverwaltung großzügig saniert, ohne die räumliche Struktur der offen gestalteten Anlagen zu zerstören. So wurde das Mietsegment Fürths vielerorts erweitert und auch zahlreiche Eigentumswohnungen zum städtischen Immobilienmarkt hinzugefügt. Unterdessen hielt sich der Neubau von Häusern auf dem gesamten Stadtgebiet eher zurück, sodass Interessenten, die ein Haus in Fürth suchen, aktuell einem begrenzten aber qualitativ hochwertigen Angebot gegenüberstehen.

Gruppe Bevorzugte Wohnlagen Charakteristika
Singles Scherbsgraben, Poppenreuth zentrale Lage, schnelle Erreichbarkeit der umliegenden Städte und Ortschaften
Paare Kalb-Siedlung modernes Wohnumfeld mit attraktiven Objekten in naturnaher Lage
Familien Kalb-Siedlung familienfreundliche Infrastruktur und offene Siedlungen mit vielen Gärten
Studenten Südstadt zahlreiche günstige Wohnungen, schnelle Anbindung nach Erlangen und Nürnberg
Senioren Burgfarrnbach ruhige Wohnlagen, zahlreiche Park- und Grünflächen, Naherholungsgebiete
Hauskauf Fürth

Auf welchem Preisniveau bewegen sich Häuser in Fürth?

Auch wenn das Wohnraumangebot im Segment Häuser in dieser Stadt eher klein ausfällt, sind die veräußerten Objekte fast ausschließlich von hoher bis luxuriöser Qualität. Dabei konzentrieren sich die Angebote nicht auf wenige Stadtteile, sondern sind über das gesamte Stadtgebiet verteilt. Wer etwa im Nordosten einen Bungalow im Ortsteil Bislohe beziehen möchte, hat bei vier Zimmern und rund 140 m² Wohnfläche mit einem Kaufpreis von rund 350.000 € zu rechnen. Unterdessen sind im südlichen Oberfürberg auch günstigere Objekte auf dem Markt. Für eine moderne Doppelhaushälfte mit fünf Zimmern und 120 m² Wohnfläche werden hier rund 220.000 € fällig, inklusive Garten und Blick ins Grüne. Doch bekannt ist der Süden Fürths ebenso wie der dünn besiedelte Westen vor allem für seine luxuriösen Objekte in Toplagen. In Burgfarrnbach können Interessenten beispielsweise eine herrschaftliche Villa im Grünen für ca. 1.500.000 € erwerben, die neben acht Zimmern mit rund 430 m² Wohnfläche auch einen großen Garten bietet. Im benachbarten Unterfarrnbach wird ein großes Einfamilienhaus mit acht Zimmern und 280 m² Wohnfläche für rund 880.000 € veräußert, inklusive großem Schwimmteich und Garten. Die Innenstadt bietet zudem einige renditestarke Objekte für Investoren. Ein denkmalgeschütztes Mehrfamilienhaus mit 390 m² Wohnfläche und 17 Zimmern kostet hier rund 450.000 €.

Durchschnittspreise für Häuser in ausgewählten Stadtteilen

Stadtteil oder Stadtbezirk Zimmeranzahl Hausgröße
Durchschnittspreis
Sack 4 Zimmer ca. 130 m² ca. 310.000€
Oberfürberg 6 Zimmer ca. 140 m² ca. 460.000€
Burgfarrnbach 8 Zimmer ca. 420 m² ca. 1.500.000€

Wie sieht Fürths Gliederung im Detail aus?

In Fürth leben derzeit etwa 120.000 Menschen, Tendenz steigend. Die kreisfreie Stadt konstituiert zusammen mit ihren benachbarten Städten Erlangen und Nürnberg die Metropolregion Nürnberg und gilt als Bindeglied zwischen diesen beiden Städten. Der Norden Fürths ist ganz ähnlich wie der Nürnbergs von den landwirtschaftlich genutzten Flächen des fruchtbaren Knoblauchslandes geprägt, in welchem ein großer Teil des Gemüses für die regelmäßig stattfindenden Wochenmärkte angebaut wird. Von Atzenhof bis Herboldshof dominiert in diesem Teil der Stadt eine tendenziell eher dörfliche Siedlungsstruktur mit vielen naturnahen Lagen und freistehenden Ein- bis Mehrfamilienhäusern. Von hier aus Richtung Süden beginnt hinter dem Viertel Stadeln an der Schnittstelle von Pegnitz und Rednitz bereits das Kerngebiet der Stadt. Die von vielen mehrgeschossigen Wohnkomplexen und Reihenhäusern geprägten Viertel von Unterfarrnbach bis zur Kalb-Siedlung südlich der Altstadt besitzen eine sehr dichte und hervorragend ausgebaute Infrastruktur. Schulen und Kindergärten sind in großer Fülle vorhanden, Einkaufsmöglichkeiten in Form von Supermärkten und kleineren Drogerie-Geschäften ebenfalls gegeben und das kulturelle und sportliche Angebot birgt Freizeitmöglichkeiten für Jung und Alt. So etwa die Sportanlage Charly-Mai, auf der neben regelmäßigen Fußball-Spielen auch Leichtathletik-Wettkämpfe stattfinden. Die weitläufigen Rad- und Wanderwege entlang des Rednitz und Pegnitz sind unterdessen viel genutzte Trainingsstrecken für Jogger und Radfahrer, während das Schwimmbad Fürthermare mit seiner naturnahen Lage vor allem im Sommer ein stadtweit beliebter Treffpunkt ist. Wer hingegen die Abgeschiedenheit und Stille der Natur sucht, muss nicht bis zu den östlich von Nürnberg gelegenen großen Waldgebieten des Zerzabelshofer Forstes oder des Behringersdorfer Forstes reisen. Im Osten Fürths erstreckt sich südlich des Viertels Oberfürberg auf einer Fläche von 560 Hektar der Fürther Stadtwald, der neben seltenen Tierarten auch kaum berührte Natur zu bieten hat und daher als Naherholungsgebiet besondere Beliebtheit genießt. Wohnlagen in den angrenzenden Stadtteilen sind bei den Fürthern begehrt und lassen die Immobilienpreise gerade in Dambach und Oberfürberg deutlich ansteigen.

Im Folgenden ausgewählte Stadtteile und ihre Eigenschaften

Stadtteil Eigenschaften Attraktiv für
Flexdorf, Oberfürberg familienfreundliche Infrastruktur sowie naturnahe Wohnlagen, trotz guter Verkehrsanbindung Familien, Paare, Senioren
Hardhöhe attraktive Wohnlagen zwischen Urbanität und Natur, zahlreiche Freizeitangebote Singles, Paare
Südstadt, Innenstadt schnelle Anbindung an den regionalen und überregionalen Bahnverkehr, günstige Objekte Singles, Studenten
Fürths Stadtbezirke

So gestalten sich Lage und Ausstattung der Fürther Häuser

Der Häusermarkt in Fürth gestaltet sich gegenwärtig zwar diversifiziert, allerdings ist die Menge der angebotenen Objekte stark begrenzt und über das gesamte Stadtgebiet verteilt. Während die Kernstadt von Unterfarrnbach bis zur Südstadt zu großen Teilen von restaurierten Reihenhäusern und mehrgeschossigen freistehenden Wohnkomplexen dominiert wird, gestaltet sich der Norden Fürths eher ländlich und offen strukturiert. Viertel wie Mannhof oder Stadeln sind von einer nahezu dörflichen Bebauung mit vielen Einfamilienhäusern in offenen Siedlungen. Die großen landwirtschaftlich genutzten Flächen des Knoblauchslandes verstärken diesen Eindruck und machen Wohnlagen hier vor allem bei Familien, Senioren und jungen Paaren beliebt. Denn auch, wenn die Abgeschiedenheit von der Innenstadt deutlich spürbar ist, so besitzen diese peripheren Stadtteile eine hervorragende Infrastruktur mit Einkaufsmöglichkeiten, Ärzten, vielen Schulen und Kitas. Mit einer ähnlich guten Infrastruktur ausgestattet aber wesentlich moderner in puncto Bausubstanz und Ausstattung, ist der gesamte Süden Fürths von neu errichteten Wohnkomplexen mit Eigentumswohnungen und Mietwohnungen geprägt. Auf den großen Konversionsflächen ehemaliger Kasernen des US-Militärs wurden diese Neubauten errichtet, ohne dabei die offenen Siedlungsstrukturen umliegender Wohngebiete zu zerstören. Wer ein Haus in Fürth kaufen will, kann sich auch in den kommenden Jahren auf eine Vielzahl neuer Bauprojekte einstellen, die zur weiteren Diversifikation des städtischen Immobilienmarktes beitragen werden.