Eigentumswohnungen in Fürth

292.900,00 € Kaufpreis
61,82 m2 Wohnfläche
2 Zimmer

Beliebte Suchen

  • Luxus - Luxuriöse Eigentumswohnungen in attraktiver Bestlage
  • Günstig - Top Schnäppchen Wohnungen zum Kauf in guter Lage

Tipps zur Suche in Fürth

Fürth bildet zusammen mit den benachbarten Städten Nürnberg und Erlangen ein Städtedreieck und gehört mit zur Metropolregion Nürnberg. Als eine der ältesten Städte Bayerns besitzt sie nicht nur ein reichhaltiges Kulturangebot, sondern auch eine in weiten Teilen gut erhaltene Altstadt. Der Immobilienmarkt ist trotz der vergleichsweise geringen Stadtfläche diversifiziert – gilt dies auch in Zukunft?

Wie ist die aktuelle Stimmung auf dem Markt für Eigentumswohnungen in Fürth?

Eigentumswohnungen in Fürth

Flexmedia - Dollar Photo Club

Die kreisfreie Stadt zwischen Nürnberg und Erlangen verzeichnet bereits seit dem Beginn der 1990er Jahre stetig wachsende Einwohnerzahlen. Gegenwärtig leben rund 120.000 Menschen in Fürth, Tendenz steigend. Doch obwohl die Stadt an der Schnittstelle von Pegnitz und Rednitz eine vergleichsweise geringe Fläche besitzt, ist der Markt für Eigentumswohnungen diversifiziert und kann gegenwärtig die Nachfrage ausreichend bedienen. Einer der Gründe hierfür liegt in den großen Konversionsflächen, die Fürth seit dem Fall der Mauer zur Verfügung stehen. Zahlreiche Kasernen und militärisch genutzte Flächen wurden mit dem Abzug der US-Truppen frei für Neubauprojekte unterschiedlichster Couleur. So siedelten sich etwa bis zum Jahr 2004 rund 70 Betriebe auf dem 26 Hektar großen Areal der ehemaligen "Johnson Barracks" an. Der hier entstandene "Gewerbepark Süd" ist zu einem wichtigen wirtschaftlichen Standbein für die Stadt geworden. Neben einer Brauerei, dem städtischen Projekt "Gewerbehof" und einem großen Logistikzentrum haben sich hier Unternehmen aus zahlreichen Branchen niedergelassen, wie etwa Baugewerbe, KFZ- und Baumaschinenhandel sowie Partyservice, Catering und Logistik. Auf diese Weise wurden auch die Flächen anderer militärisch genutzter Standorte in Fürth einer Umnutzung zugeführt. Besonders erfolgreich war dabei das Projekt "Kalbsiedlung", das im Süden der Stadt auf einer Fläche von ca. 70 Hektar rund 3000 Menschen kostengünstigen Wohnraum in einem naturnahen Umfeld mit guter Nahversorgung bietet.

Gruppe

Singles

Paare

Familien

Studenten

Senioren

Bevorzugte Wohnlagen

Innenstadt

Unterfarrnbach

Unterfürberg, Oberfürberg

Zentrum

Herboldshof, Stadeln

Charakteristika

günstige und zahlreiche Wohnungen in zentraler Lage, Cafés, Bars, Restaurants

hochwertige Bebauung, zahlreiche Sport- und Freizeit-möglichkeiten

Naherholungsgebiete, Schulen und Kitas in der Umgebung, attraktive Objekte

zentral gelegen mit guter Anbindung nach Nürnberg und Erlangen

naturnahe Wohnlagen, sehr gute Verkehrsanbindung und Infrastruktur

Fürth Eigentumswohnungen

So gestaltet sich das Preisniveau für Eigentumswohnungen in Fürth derzeit

Zwar befinden sich auf dem gesamten Stadtgebiet Fürths zahlreiche hochwertige Objekte ebenso im Angebot wie günstiger Wohnraum, doch der größte Teil des Immobilienmarktes konzentriert sich auf die südlichen Viertel, von Oberfürberg bis zur Südstadt. Neben einer großen Fülle an liebevoll sanierten Altbauwohnungen werden gerade auf den Konversionsflächen der ehemaligen Militärkasernen hochmoderne Wohnquartiere realisiert, die architektonisch exklusiv daherkommen. Für ein lichtdurchflutetes Penthouse mit drei Zimmern und 110 m² Wohnfläche zahlen Interessenten im Stadtteil Dambach rund 370.000 €, inklusive Balkon und Garten. Im benachbarten Oberfürberg besteht das Angebot aktuell beinahe ausschließlich aus Objekten in hochwertigen Neubauten, die so gut wie immer mit einem Blick ins Grüne überzeugen. Für den Erstbezug einer Dachgeschosswohnung mit Garten, vier Zimmern und 150 m² Wohnfläche werden in diesem Viertel rund 420.000 € fällig. Günstiger geht es vor allem in der Innenstadt. Hier können 50 m² Wohnfläche mit zwei Zimmern und Balkon schon ab ca. 130.000 € erworben werden. Nördlich des Stadtkerns gestaltet sich das Angebot kleiner, ist aber auch von guter Qualität. Für eine gepflegte und renovierte Maisonette mit vier Zimmern und 90 m² Wohnfläche zahlen Interessenten im Viertel Stadeln beispielsweise nur knapp 180.000 €. Die Preisspannen für Eigentumswohnungen in Fürth sind also in den meisten Stadtteilen moderat.

Stadtteil oder Stadtbezirk Zimmeranzahl
Wohnfläche Durchschnittspreis

Poppenreuth

4 Zimmer

ca. 120 m²

ca. 250.000€

 

Oberfürberg

5 Zimmer

ca. 130 m²

ca. 400.000€

 

Südstadt

6 Zimmer

ca. 230 m²

ca. 890.000€

Wie sieht Fürths Gliederung zwischen Erlangen und Nürnberg aus?

Der historische Stadtkern von Fürth liegt zwischen den Flüssen Rednitz und Pegnitz, die sich nördlich der Altstadt zur Regnitz vereinen und parallel zum Main-Donau-Kanal das Stadtgebiet weiter Richtung Norden durchfließen. Hier liegen auch auf den Gemarkungen der Viertel Ronhof und Sack Teile des fruchtbaren Knoblauchslandes, das zu den größten Gemüseanbaugebieten der Republik zählt und auch große Bereiche des Nürnberger Nordens einnimmt. Im Süden wird die Stadt durch den 560 Hektar großen Stadtwald begrenzt, der von zahlreichen Rad- und Wanderwegen durchzogen wird und ein beliebtes Ausflugsziel in der Region darstellt. Im Osten gehen die Stadtteile Fürths nahtlos in die westlichen Bereiche Nürnbergs über, wodurch die Infrastruktur beider Städte hier ineinandergreift. Das Verkehrsnetz ist dementsprechend gut ausgebaut und bietet neben zahlreichen Buslinien auch eine U-Bahnlinie und viele Parkplätze für Autos, mit denen das Durchqueren beider Stadtgebiete mitunter am schnellsten zu bewältigen ist. So gelangen die Bewohner Nürnbergs und Fürths über die Frankenschnellstraße auf direktem Weg nach Erlangen, während die Südwesttangente die dicht besiedelten Bereiche an der südlichen Peripherie Fürths mit dem überregionalen Verkehrsnetz verbindet. Die liebevoll als das "Jerusalem Mittelfrankens" bezeichnete Kulturmetropole lockt jedoch nicht nur aufgrund ihrer hervorragenden Verkehrsanbindung immer mehr Menschen an, die hier wohnen und arbeiten wollen. Auch die vielerorts ruhigen und naturnahen Wohnlagen sowie das reichhaltige Kultur- und Freizeitangebot der Stadt sind für viele Interessenten Grund genug, hier auf die Suche nach einem Eigenheim zu gehen. So werden im Stadttheater Fürth spartenübergreifend klassische wie moderne Theater- und Musikveranstaltungen dargeboten, während das Kulturforum auf dem alten Areal des ehemaligen Schlachthofes seit den 1990er Jahren als kommunal gefördertes Programmkino und als Spielstätte kleinerer Theaterproduktionen stadtweit beliebt ist. Mit der Gustavstraße befindet sich die Kneipenmeile Fürths ebenfalls im historischen Kern der Stadt, ganz in der Nähe des Rathauses. Cafés, Cocktail-Bars aber auch Restaurants mit fränkischer Küche reihen sich hier neben zahlreichen Einzelhandelsgeschäften und Wochenmärkten aneinander und sorgen rund um die Uhr für geschäftiges Treiben.

Stadtviertel

Attribute

Attraktiv für

Stadeln, Braunsbach

 

familienfreundliche Infrastruktur und ruhige Wohnlagen, trotz guter Nahversorgung

Familien, Paare, Senioren

Südstadt

größtes städtisches Wohnraumangebot, viele Park- und Grünflächen

Singles, Paare

Innenstadt, Südstadt

gute Verkehrsanbindung nach Nürnberg und Erlangen, günstige Wohnmöglichkeiten

Singles, Studenten

Fürths Stadtbezirke

Eigenschaften und Qualität von Eigentumswohnungen in Fürth

Während in der historischen Altstadt und den umliegenden Vierteln eine zu großen Teilen klassische bis historische Bebauung dominiert, gestaltet sich das Wohnraumangebot in Richtung der peripheren Stadtteile weitaus differenzierter. Im Norden des Stadtgebietes liegen die großen landwirtschaftlich genutzten Flächen Fürths, wodurch eine eher ländliche Bebauung mit Blick ins Grüne prägend ist. Viele Objekte hier sind nah am Wasser gelegen und besitzen nicht selten auch einen geräumigen Garten. Weitaus größer und differenzierter gestaltet sich das Angebot in den südlichen Vierteln. Von Oberfürberg bis zur Südstadt wurden in den vergangenen Jahren zahlreiche neue Wohnquartiere errichtet, die neben luxuriösen Penthouse-Wohnungen auch viele preiswerte Objekte im Mietsegment zu bieten haben. Auf den Konversionsflächen ehemaliger Militärstützpunkte werden neue Wohnkomplexe von Investoren realisiert. Ziel ist es, das Potenzial dieser Freiflächen für ein modernes Wohnumfeld mit zeitgemäßer Infrastruktur und naturnahen Lagen zu nutzen. Auf diese Weise kann die städtische Fluktuationsreserve an leerstehendem Wohnraum erweitert und damit Preise für Miet- und Eigentumswohnungen in Fürth auf einem für bayerische Verhältnisse niedrigen Niveau gehalten werden. Neben der Realisierung von renditestarken Objekten sind in Zukunft weitere Maßnahmen im Bereich des sozialen Wohnungsbaus geplant. So werden Interessenten, die Eigentumswohnungen in Fürth suchen, auch künftig mit einer großen Diversifikation auf dem hiesigen Immobilienmarkt rechnen können.