Wohnen in
Allershausen

Mietwohnungen
1
Eigentumswohnungen
0
Häuser zur Miete
1
Häuser zum Kauf
0

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Allershausen

Allershausen: Klein und beschaulich

Allershausen liegt im Norden der Landeshauptstadt München und ist verkehrstechnisch über die A9 München - Ingolstadt bzw. München - Regensburg (A 93) und die Gemein-destraßen mit dem Auto gut zu erreichen.

Die knapp 5.200 Einwohner zählende Gemeinde liegt zudem am nördlichen Rand der Münchner Schotterebene dort, wo die Glonn in die Amper mündet.

Arbeitsplätze - immer gerne gesehen

Aufgrund der Lage an der Autobahn haben sich hier zahlreiche produzierende Gewerbe und noch mehr Betriebe aus Handel und Dienstleistung angesiedelt - ein Plus für die ortsansässigen Arbeitnehmer und den Nachwuchs. Nicht ohne Grund belegt Allershausen mit seiner Wirtschaftskraft einen der obersten Ränge in der Statistik des Landkreises.

Es wird viel geboten

Vom Gemeindekindergarten, dem Jugendtreff und der Volksschule, der Mehrzweck- und Schulturnhalle, der Spielplätze bis zum Gemeindemobil, das Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die Mitglied in einem örtlichen Verein sind, von A nach B bringt, wird viel für den Zusammenhalt in der Gemeinde unternommen.

Die vielen ortsansässigen Vereine bieten eine große Zahl von Möglichkeiten aller Richtungen, so dass sicher für jeden was dabei ist.

Der Leonhardiritt und das Leonhardifest, Grillfest, Feuerwehrfest usw., das ganze Jahr über tut sich etwas in Allershausen.

Auch um Allershausen herum gibt es viel zu sehen und zu erleben

Den Krankberger See etwa oder die Kapelle bei Pelka, die Kirche in Hohenkammer und und und. Zum Wandern und Entspannen bieten der Ort und die Gegend zahlreiche herrliche Touren für Laufsportler, Wanderer oder einfach Naturbegeisterte.

Wohnen und Leben

Die Gemeinde bemüht sich ständig, die bereits vorhandene Infrastruktur und das Angebot an Wohn- und Gewerberaum weiter zu verbessern.

Allershausen ist ein beschaulicher Ort geblieben, was sich in der bayerischen Gemüt-lichkeit ausdrückt, für die Oberbayern so sprichwörtlich ist. Die ständige Weiterentwicklung und die Bürger selbst sorgen aber auch dafür, dass der Fortschritt nicht vor Allershausen Halt macht.

Dieter Wieninger

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

2 / 20181017113443 / r15669