Wohnen in
Berglern

Mietwohnungen
1
Eigentumswohnungen
1
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
1

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Berglern

Die Gemeinde Berglern mit den vier Ortsteilen Berglern, Glaslern, Mitterlern und Niederlern liegt östliche des Flughafens München in etwa 15 Kilometern Entfernung und unweit der Autobahn A92 München - Passau - Wien.

Über die Staatsstraße Hohenlinden - Moosburg ist Berglern aus allen Richtungen gut zu erreichen. Im Umkehrschluss sind die umliegenden Städte von Berglern aus ebenfalls gut erreichbar: So sind es in die Landeshauptstadt München etwa 45 Kilometer, nach Landshut 30, nach Freising 20 und nach Erding knappe 10 Kilometer. Wartenberg, der Sitz der Verwaltungsgemeinschaft, die Berglern zusammen mit Wartenberg und Langenpreising aus praktischen Gründen gegründet hat, liegt nur 6 Kilometer östlich der Gemeinde.

Mit knapp 4 Kilometern ist Berglern eines der längsten Straßendörfer Bayerns, wobei neben den traditionsgemäß landwirtschaftlichen Gebäuden vor allem Ein- und Zweifamilienhäuser ortscharakteristisch sind. Die erste urkundliche Erwähnung Berglerns fand im Jahre 783 statt und demnach wurde 1993 das 1200-jährige Bestehen des Ortes gefeiert. Zwei Wahrzeichen Berglerns wurden in den 1980er Jahren mit Millionenaufwand grundlegend restauriert. Die weithin sichtbare Pfarrkirche St. Peter und Paul, Mitte des 18. Jahrhunderts erbaut und mit wertvollen Plastiken und als Fresken gestalteten Kreuzwegstationen versehen, und die St. Andreas Kirche, ein Juwel früherer Baukunst.

Heute leben knapp 2.500 Menschen in der Gemeinde, die Schule, die Kindergärten und die gesamte Infrastruktur sind gut ausgebaut. Durch die sprunghafte Erhöhung der Einwohnerzahl, nicht zuletzt durch den Bau und die Inbetriebnahme des Großflughafens München Franz-Josef-Strauss wurden die Bebauungspläne diesem Umstand angepasst. Ein speziell für die Bewohner aufgelegtes Programm bietet den Berglern die Möglichkeit, kostengünstig in bebaubares Eigentum zu investieren.

Die örtliche Gastronomie und die zahlreichen Gaststätten, Gasthöfe und Cafés in der näheren Umgebung sorgen für den kulinarischen Ausgleich, die Schützengesellschaften, der SV Eintracht Berglern mit seinen Fußball-, Tennisplätzen und Stockschützenbahnen und mehreren Abteilungen, über Gymnastik, Baseball, Volleyball bis zum Radsport für den sportlichen.

Aufgrund seiner zentralen Lage und seiner gediegenen teils altbayerisch-landwirtschaftlichen, teils auf Familien ausgerichteten Bebauung und der ihr eigenen Flexibilität ist die Gemeinde ein aufstrebender Ortsverbund mitten im Erdinger Moos.

Dieter Wieninger

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20210120124545 / r${buildNumber}