Wohnen in
Hebertshausen

Mietwohnungen
2
Eigentumswohnungen
0
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
7

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Hebertshausen

Hebertshausen: Idylle am Rand des Dachauer Mooses

Vier Kilometer von der Kreisstadt Dachau entfernt, an der Münchner Straße, am Rand des Dachauer Mooses liegt die Gemeinde Hebertshausen. Die 1200 Jahre alte Siedlung am Ufer der Amper bietet ihren knapp 7.000 Einwohnern ruhige ländliche Wohnlagen mit einem hohen Freizeit- und Erholungswert.

Wie Dachau profitiert auch Hebertshausen von der verkehrsgünstigen Lage an der Schnittstelle der Bundesstraßen nach München und Fürstenfeldbruck und von den Anschlussstellen an die Autobahnen nach Stuttgart und Nürnberg. Eine S-Bahnstation verbindet die Bewohner in 30 Minuten mit der Münchner Innenstadt. Die ländliche Gemeinde besteht aus den Ortsteilen Ampermoching, Deutenhofen, Gänsstall, Goppertshofen, Hackenhof, Hackermoos, Hebertshausen, Kaltmühle, Oberweilbach, Prittlbach, Reipertshofen, Sulzrain, Unterweilbach, Walpertshofen und Lotzbach.

Ortsbild

Weithin sichtbar erhebt sich über dem Ort die malerische Pfarrkirche St. Georg aus dem 13. Jahrhundert. Rund um das Ortszentrum an der Alten Dorfstraße in Hebertshausen gruppieren sich Verwaltungsgebäude und öffentliche Einrichtungen. Ehrwürdige Kirchen und Kapellen finden sich in jedem Ortsteil, des Weiteren prägen Bauerngehöfte, schmucke Einfamilienhäuser mit Gärten, Reihenhäuser, Einfamiliensiedlungen und Neubaugebiete das Ortsbild.

Infrastruktur

Kindergärten und Kinderbetreuungseinrichtungen, ein Jungendzentrum, eine Gemeindebücherei, eine Grund- und Hauptschule sind vorhanden, weiterführende Schulen befinden sich in der Nachbargemeinde Dachau. Kulturelle und sportliche Aktivitäten bieten unzählige Vereine den Einwohnern zu jeder Jahreszeit. Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf und darüber hinaus finden sich in großen Supermärkten und kleinen Geschäften.

Die landwirtschaftlichen Betriebe sind teilweise stillgelegt, stattdessen haben sich Handwerksbetriebe und kleine Dienstleistungsunternehmen angesiedelt. Das ganze Gemeindegebiet ist umgeben und durchzogen von weitläufigen Wald- und Wiesenflächen mit einem gut ausgebauten Rad- und Wanderwegenetz. Die Amper und kleinere Seen sorgen im Sommer für schnelle Abkühlung.

Insgesamt vereint Hebertshausen eine aus dörflichen Strukturen gewachsene moderne, familienfreundliche Wohngegend am Rand des Gewerbe- und Verwaltungsstandorts Dachau.

Noemi Schneider

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20200117150752 / r${buildNumber}