Mietwohnungen in Bayreuth

1.400,00 € Miete
250 m2 Wohnfläche
5,5 Zimmer
  • Balkon
  • |
  • Einbauküche
650,00 € Miete
90 m2 Wohnfläche
2 Zimmer
350,00 € Miete
39,17 m2 Wohnfläche
1,5 Zimmer
  • Balkon
  • |
  • Einbauküche
  • |
  • Garten

Beliebte Suchen

  • Luxus -  Luxuriöse Mietwohnungen in attraktiver Bestlage
  • Günstig - Erschwingliche, gemütliche Wohnungen zur Miete
  • Studenten - Preisgünstige, schöne Studentenwohnungen zur Miete
  • Behindertengerecht - Barriefreie, rollstuhlgerechte Mietwohnungen
  • Von Privat - Komfortable Wohnungen von privaten Vermietern

Tipps zur Suche in Bayreuth

Gelegen zwischen Fichtelgebirge und Fränkischer Schweiz, weiß Bayreuth vor allem mit seiner attraktiven Lage zu punkten. Ein vielfältiges Kulturangebot sowie renommierte Bildungseinrichtungen wie die Universität Bayreuth und die Hochschule für Evangelische Kirchenmusik tragen ebenfalls zur Attraktivität der kreisfreien Stadt bei. Sowohl Jung als auch Alt zieht es gleichermaßen in den Ort am Roten Main.

Wie sich der Markt für Mietwohnungen in Bayreuth gestaltet

Trotz der in den vergangenen fünf Jahren eher konstanten bis sinkenden Einwohnerzahl von rund 72.000 Einwohnern kann der Wohnungsmarkt in Bayreuth als stabil beschrieben werden. Dies liegt vor allem an den zahlreichen Studenten, die es nach Bayreuth zieht. Rund 13.300 Studierende sind zurzeit an der Universität eingeschrieben. Insbesondere in den Monaten April und Oktober, wenn das neue Semester beginnt, ist die Anspannung auf dem Wohnungsmarkt zu spüren. Diese betrifft vor allem Einzimmerwohnung in Universitätsnähe, die sowohl zum Kauf als auch zur Miete sehr begehrt sind.

Mit der Fertigstellung einiger Studentenwohnheime konnte zumindest in diesem Segment für Entspannung gesorgt werden. Doch fehlt es in Innenstadtnähe vor allem an 3- bis 4-Zimmerwohnungen im mittleren bis guten Preisniveau, die für Familien interessant sind. Hier hat sich der Markt mit 1- bis 2-Zimmerwohnungen vor allem an dem studentischen Publikum ausgerichtet.

Mit zahlreichen Bauprojekten soll diesem Problem entgegengewirkt werden. In Zukunft sollen von der Stadt weitere Flächen für den Wohnungsbau bereitgestellt werden, sodass insbesondere Mietwohnungen in Neubauten vermehrt auf dem Markt zu finden sind. Damit soll vor allem bezahlbarer Wohnraum für Familien geschaffen werden.

Daneben wird auch am Innenstadtkonzept gearbeitet. Die Umgestaltung des Marktes im Bereich Untere Maxstraße und Kanzleistraße ist bereits abgeschlossen. Neues Stadtparkett und Stadtmobiliar sowie ein neues Beleuchtungskonzept sorgen für ein angenehmes Ambiente in der „guten Stube“ Bayreuths. Weitere Umgestaltungsmaßnahmen zur städtebaulichen Aufwertung sind in der östlichen Innenstadt geplant.

Gruppe

Singles

Paare

Familien

Studenten

Senioren

Bevorzugte Wohnlagen

City

St. Georgen

St. Johannis

Birken

Seublitz

Charakteristika

Mehrappartementhäuser, optimale Infrastruktur, gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr, reichhaltiges Kulturangebot

hohe Dichte an Einkaufsmöglichkeiten, Apotheken und Ärzten, zentrale Lage mit guter Anbindung, barocke Architektur

ruhige, dörfliche Lage, unabhängiges Zentrum mit Supermarkt, Bäckereien Apotheken, zahlreiche Ein- und Mehrfamilienhäuser

Studentenwohnheime, Nähe zur Universität, grenzt unmittelbar an die Innenstadt, auf Studenten ausgelegte Infrastruktur

naturnahes, ruhiges Wohnen außerhalb des Zentrums, Bäcker, Metzger und kleine Geschäfte, Lohengrin-Therme mit Sauna

So sehen die durchschnittlichen Preise für Mietwohnungen in Bayreuth aus

Insbesondere in zentraler Wohnlage zeigt sich das Angebot an Mietwohnungen begrenzt und wenig abwechslungsreich. So sind hier vor allem 2- bis 3-Zimmerwohnungen mit einer Wohnfläche von 50 bis 70 m2 zu finden, deren Warmmiete sich zwischen 600 und 750 Euro bewegt. In den zentrumsnahen Stadtteilen Altstadt/Glocken/Geigenreuth gestaltet sich das Angebot ähnlich.

Da sich im Stadtteil Birken der Campus der Universität befindet, ist das Angebot hier vor allem geprägt von Einzimmerappartements für Studenten. Eine Wohnung mit 34 m2 Wohnfläche ist hier für rund 300 bis 400 Euro Warmmiete verfügbar. Eine Einbauküche ist dabei meist im Mietpreis enthalten.

Wer Mietwohnungen in Bayreuth sucht, die groß und familienfreundlich sind, sollte sich in den Stadtteilen St. Georgen oder Meyernberg/Schmatzenhöhe umschauen. In St. Georgen ist eine Etagenwohnung mit 94 m2 Wohnfläche ab 900 Euro Warmmiete zu haben, in Meyernberg lassen sich für eine Warmmiete von 1000 Euro durchaus größere Wohnungen mit bis zu 130 m2 Fläche finden.

Stadtteil

Zimmeranzahl

Größe

Preis

Innenstadt

2 Zimmer

ca. 50 m²

ca. 650€

Birken

1 Zimmer

ca. 30 m²

ca. 350€

Altstadt/Glocken/Geigenreuth

3 Zimmer

ca. 70 m²

ca. 650€

Universitätsstandort und Einkaufsstadt in Oberfranken: Bayreuth im Detail

Bayreuth liegt beiderseits des Roten Mains, eingebettet zwischen Fichtelgebirge und Fränkischer Schweiz. Daraus ergibt eine attraktive Lage, die vor allem Naturliebhaber zu schätzen wissen. Die Stadt setzt sich aus insgesamt 74 Ortsteilen, 39 Distrikten und 20 Stadtbezirken zusammen.

Zentralster und interessantester Stadtteil ist die Innenstadt bzw. City. Hier befinden sich Anwohner mitten im Geschehen: Zahlreiche Geschäfte, Bars, Kneipen und Cafés säumen die Straßen. Zentrum der Stadt bildet vor allem die Fußgängerzone rund um den Sternplatz und den Luitpoldplatz mit den dazugehörigen abzweigenden Gassen. Zu beachten ist allerdings der nächtliche Lärm, der besonders im Sommer durch Kneipenbesucher und feiernde Studenten zu erwarten ist.

Zum Leben zieht es die meisten Studenten in den Stadtteil Birken, da sich hier der Campus der Universität befindet. Die Anbindung an die Innenstadt ist optimal, ebenso gestaltet sich die Infrastruktur als hervorragend. Denn neben Supermärkten, Ärzten, Apotheken und einigen Bankfilialen befindet sich in Birken das einzige Freibad Bayreuths. Aufgrund der eher ruhigen Lage und der schnellen Anbindung an die A9 ist Birken aber nicht nur für Studenten interessant.

Eher wenig Beachtung finden das Industriegebiet und der Stadtteil Insel. Galten diese Stadtteile eher als soziale Brennpunkte, haben sie sich inzwischen zu wohnenswerten Stadtvierteln mit guter Anbindung und Versorgung entwickelt. Die Stadt investiert hier in einige Wohnprojektive, um die alten Wohnblöcke und Hochhäuser zu ersetzen. Prestigeprojekt ist vor allem der Spielplatz Schanz, der einen Fußballplatz und einen BMX-Parcours vorweisen kann. So wird vor allem der Stadtteil Insel immer attraktiver für junge Familien.

Stadtviertel

Attribute

Attraktiv für

Aichig/Grunau

gehobene Wohngegend, moderne Einfamilienhäuser, Kindergarten, idyllische und naturnahe Lage

Familien, Senioren

Kreuz/Hetzennetz/Herzoghöhe

Nähe zur Innenstadt, gute Infrastruktur mit Geschäften und Kindergarten, gemischte Bebauung aus Ein- und Mehrfamilienhäusern

Studenten, Paare, junge Familien

Wolfsbach

naturnah, eher mäßige Anbindung an die Stadt, gute Anbindung an die A9, Ein- und Mehrfamilienhäuser sowie Neubauten

Familien

Diese Arten von Mietwohnungen sind in Bayreuth zu finden

Bayreuth verfügt über eine recht vielseitige Bausubstanz, sodass sowohl Wohnungen in sanierten Altbauwohnungen als auch moderne Neubauwohnungen zu finden sind. In der historischen Altstadt, die unmittelbar an das Zentrum grenzt, sind beispielsweise zahlreiche restaurierte Häuser vertreten. Hinter deren Fassaden verbergen sich meist eher kleinere Wohnungen, die für Singles oder Paare optimal geeignet sind.

Eine gemischte Bebauung aus Appartement- und Mehrfamilienhäusern bietet der Stadtteil Kreuz. Daneben mischen sich auch kleine Einfamilienhäuser sowie wenige Hochhäuser in das Straßenbild. So fühlen sich nicht nur Studenten, sondern auch Familien hier wohl.