Neubau-Wohnungen in Ulm

In Ulm finden Sie derzeit 24 Neubau-Wohnungen. Suchen Sie auch in der Umgebung von Ulm nach Wohnungen als Neubau.
540.432,00 € Kaufpreis
116,91 m2 Wohnfläche
4,5 Zimmer
1.226.515,00 € Kaufpreis
240 m2 Wohnfläche
5,5 Zimmer
497.040,00 € Kaufpreis
105,37 m2 Wohnfläche
4,5 Zimmer
390.473,50 € Kaufpreis
80,51 m2 Wohnfläche
3,5 Zimmer
448.479,50 € Kaufpreis
92,47 m2 Wohnfläche
4,5 Zimmer
495.239,00 € Kaufpreis
105,37 m2 Wohnfläche
4,5 Zimmer
386.448,00 € Kaufpreis
80,51 m2 Wohnfläche
3,5 Zimmer
443.856,00 € Kaufpreis
92,47 m2 Wohnfläche
4,5 Zimmer

So wohnt es sich in der Doppelstadt

Zwischen Stuttgart und Augsburg und nur knapp 130 Kilometer entfernt von München, befindet sich Ulm. Das Besondere an der Stadt ist, dass es sie praktisch doppelt gibt. Die eine Stadt mit über 120.000 Einwohnern liegt in Baden-Württemberg und Neu-Ulm mit knapp 50.000 Bewohnern in Bayern. Beide Städte liegen sich direkt gegenüber an der Donau und vermarkten sich gemeinsam. Gerade diese Kooperation beider Städte eröffnet für Pendler eine interessante Vielfalt an Neubauwohnungen.

Was macht das Wohnen in der Universitätsstadt erstrebenswert?

Eine hohe Arbeitsplatzdichte und reizvolle Landschaften  lassen die Einwohnerzahl ständig zunehmen. Da ist es nicht verwunderlich, dass der Bestand an neuen Immobilien in den letzten Jahren gewachsen ist. So entstanden in Ulm Neubauwohnungen für mehr als 6.000 Menschen, wobei für jeden Wohngeschmack etwas angeboten wird. Neben der Familienfreundlichkeit zeichnet sich die Stadt durch einen hohen Freizeitwert aus. Zudem eröffnet die zentrale Lage an der Grenze zwischen Baden-Württenberg und Bayern attraktive Möglichkeiten in der schwäbischen Alb, in den Weinbergen oder an der Donau zum Wandern und Radfahren. Wen es in die Ferne zieht, ist in weniger als fünf Stunden in der Modestadt Paris.

Als Universitätsstadt mit einem breit gefächerten Bildungsangebot präsentiert sich das Stadtbild in einer Kulisse aus Moderne und Historie jung und lebendig. Jedoch ist Ulm eindeutig ein teures Pflaster, was an der wachsenden Nachfrage an Neubauwohnungen liegt. Aktuell liegt der Kaufpreis für eine Etagenwohnung im Schnitt bei 3.200 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche.

Wo im Umfeld von Ulm findet man Neubauwohnungen?

Deutlich günstiger ist das Wohnen in den Ulmer Stadtteilen. Hier entstanden neue urbane Wohnquartiere an der Schnittstelle zwischen Weststadt und Söflingen. Im Gegensatz zu Ulm werden Neubauhäuser in diesem Wohngebiet zum durchschnittlichen Quadratmeterpreis von 2.700 Euro angeboten. Eine ausgezeichnete Infrastruktur und die Nähe zu öffentlichen Verkehrsmitteln ermöglichen kurze Wege zu Kindergärten und Schulen sowie Arbeitsstellen. Gerade Familien bevorzugen die Vorteile des städtischen Wohnens und gleichzeitig die Nachbarschaft zur Blauinsel, um die Freizeit zu genießen.

Wer abseits der Stadt nach Neubauwohnungen sucht, kann das Passende in den ländlichen Randlagen finden. Im Nordosten Ulms liegt Böfingen - ein Ort, der auch ein beliebtes Naherholungsgebiet ist. Viele Rad-und Fußwege durchweben diesen Stadtteil, sodass jedes Böfinger Ziel mit Blick auf Natur zu erreichen ist. Inmitten viel Grün liegen auch die Neubauhäuser mit Wohnungen zum Kaufen und Mehrfamilienhäuser mit Wohnungen zur Vermietung. Dennoch fehlt es nicht an einer guten und schnellen Anbindung nach Ulm.

Etagenwohnungen im Grünen als Erstbezug

Direkt an der Grenze von Baden-Württemberg und an der Donau befindet sich Elchingen - ein Fleckchen idyllischer schwäbischer Boden auf bayerischer Erde. Der früher landwirtschaftlich geprägte Ort ist heute durch die Ansiedlung von Industrie und Gewerbe eine aufstrebende Gemeinde, die attraktive Wohnmöglichkeiten und vielfältige Freizeitbeschäftigungen bietet. Auch Neu-Ulm plant weiterhin Neubauwohnungen in verschiedenen Größen. Im Umland bekommt man die Wohnungen zum Verkaufspreis von durchschnittlichen 2.700 Euro für den Quadratmeter. In der Kreisstadt selbst müssen Kaufinteressenten einen Durchschnittspreis von 3.400 pro Quadratmeter einkalkulieren.

Dennoch verändern sich die Stadtteile durch neue Bauvorhaben kompetenter Bauträger stetig, um den hohen Bedarf an Neubauwohnungen zu decken. Moderne energieeffiziente Wohnanlagen bieten Zwei- bis Vierzimmer-Wohnungen sowie Lofts mit 160 Quadratmetern. Allerdings ist bei der Wohnungssuche etwas Geduld gefragt. Meist findet ein Verkauf schon vor der Fertigstellung statt, sodass der Erstbezug etwas auf sich warten lässt.