Wohnen in
Waibstadt

Mietwohnungen
2
Eigentumswohnungen
1
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
6

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Waibstadt

Waibstadt: Natur- und verkehrsverbunden


Waibstadt verfügt über eine große Gemarkung, die weitestgehend landwirtschaftlich genutzt wird. Neben der namensgebenden Kleinstadt zählen die benachbarten Dörfer Daisberg und Bernau zum Stadtgebiet.

Viele Neubauten in Form von Ein- und Mehrfamilienhäusern prägen das Stadtbild, Waibstadt verfügt jedoch auch über einen Altbaubestand, einige gut erhaltene Fachwerkhäuser und eine Kirche im Zentrum. Hier gibt es auch Lebensmittelgeschäfte, Dienstleister, Gastronomie usw. Im Umland liegen Felder, Wälder und Wiesen.

Verkehrsanbindung und Freizeitmöglichkeiten

Der öffentliche Nahverkehrt ist mit zwei Buslinien und einem Regionalbahnhof in Waibstadt vertreten. Die beiden Buslinien 781 und 766 verbinden Waibstadt mit ihren Nachbargemeinden und mit Sinsheim. Am Regionalbahnhof machen ca. alle 30 Minuten Regionalzüge Halt. Die Kleinstadt wird von Kreis- und Landstraßen umgeben. Die Landstraße 549 führt durch den nördlichen Teil der Kernstadt und verbindet Waibstadt mit Neidenstein im Westen sowie Neckarbischhofsheim im Osten. Nordwärts in das benachbarte Flinsbach führt eine Kreisstraße. Hauptverbindungsachse ist die Bundesstraße 292, die von Norden nach Süden verläuft. Bei Sinsheim führt die B 292 auch auf die Autobahn 6.

Waibstadt verfügt über Freizeitanlagen wie Sport- und Bolzplätze, ein Hallenbad mit Außenanlage sowie eine Stadthalle. Das Angebot wird durch eine Tennisanlage und Sportvereine weiter ergänzt. Waibstadt liegt in der sogenannten Brunnenregion. Die Landschaft bietet sich zu ausgedehnten Spaziergängen an. Aber auch Jogger und Radfahrer werden hier unzählige Möglichkeiten finden, verschiedene Streckenprofile zu erproben.

Schulische Einrichtungen

Waibstadt verfügt über zwei Grundschulen sowie über jeweils eine Haupt- und Realschule. Weiterführende Schulen müssen in den Nachbargemeinden besucht werden. Für die Kleinsten sorgen insgesamt drei Kindergärten.

Waibstadt liegt etwas abgelegen, inmitten einer schönen Naturlandschaft, die auch zum Naturpark Neckartal-Odenwald gehört. Es punktet mit einem kompakten Zentrum, guten Verkehrsanschlüssen und einer hohen Schuldichte.

Stefano Biondi

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20190911131025 / r${buildNumber}